28. Februar 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/2023-1/2024 (Dez. 2023/Jan. 2024) lesen Sie u.a.:

  • AI Literacy in Bibliotheken und Wissenschaft
  • Bibliotheken und das Metaversum
  • Library Publishing und das Problem der Langzeitarchivierung von
    Open-Access-Publikationen
  • Gender und Sexualität in Bibliotheken
  • Entwicklungen im Bereich Open Science
    im Jahr 2023
  • Auskunfts- und Informationsdienste
    in Bibliotheken
  • Die transparente Dokumentation
    von Cultural Heritage Datasets
  • Die Rolle der Bibliotheken
    im Bereich reproduzierbarer Forschung
  • Bibliothekstrends 2023 in UK
  • Open Acces und DEAL
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Dokumentenmanagement in der command Gruppe

Von der Archivierung bis zur Belegerkennung

Die command Gruppe tritt jetzt mit einer vollständig erneuerten Webpräsenz auf. Die Homepage des mittelständischen IT-Unternehmens bietet Geschäftspartnern, Kunden und Interessierten so einen schnelleren und besseren Überblick über alle Tätigkeitsbereiche der Gruppe.

Gleichzeitig präsentiert sich der Bereich Dokumentenmanagement im neuen Web-Gewand. Unter dem Direktlink www.command-dms.de finden Besucher rasch alle Angebote sowie aktuelle Updates im Dokumentenmanagement von Archivierung bis Belegerkennung, Eingangsrechnungen, digitale Personalakte und Vertragsmanagement. Mit einem eigenen Logo ist das „command dokumentenmanagement“ nun klar als eigenständiger Unternehmensbereich erkennbar. „Der Internetrelaunch war uns sehr wichtig“, betont Herbert Höninger, dem als Bereichsleiter Archivierung/Dokumentenmanagement auch die IuK-Struktur der gesamten command Gruppe obliegt. „Klare Seiten, klare Texte – klare Übersicht. Die gewünschte Auskunft erhalten Interessierte jetzt noch einfacher.“

Einhergehend mit dem neuen Online-Auftritt des Ettlinger Softwareunternehmens finden sich unter den Adressen www.command.de und www.command-ag.de alle wichtigen Informationen über die command Gruppe gebündelt an einem Ort; über das Management, die Standorte, Unternehmensziele und Karrieremöglichkeiten. Außerdem lassen sich von dort mit einem Klick die drei Unternehmenstöchter sowie der dms-Geschäftsbereich aufrufen.