24. Februar 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/2023-1/2024 (Dez. 2023/Jan. 2024) lesen Sie u.a.:

  • AI Literacy in Bibliotheken und Wissenschaft
  • Bibliotheken und das Metaversum
  • Library Publishing und das Problem der Langzeitarchivierung von
    Open-Access-Publikationen
  • Gender und Sexualität in Bibliotheken
  • Entwicklungen im Bereich Open Science
    im Jahr 2023
  • Auskunfts- und Informationsdienste
    in Bibliotheken
  • Die transparente Dokumentation
    von Cultural Heritage Datasets
  • Die Rolle der Bibliotheken
    im Bereich reproduzierbarer Forschung
  • Bibliothekstrends 2023 in UK
  • Open Acces und DEAL
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Springer und das Mathematical Biosciences Institute
veröffentlichen gemeinsam eine Lecture-Reihe

Neue Publikationsreihe zu mathematischen  Anwendungen in den Life Sciences

Springer und das US-amerikanische Mathematical Biosciences Institute (MBI) bringen demnächst gemeinsam eine neue Lecture-Reihe unter dem Titel Mathematical Biosciences Institute Graduate Lecture Series heraus. Die Publikationsreihe umfasst aktuelle, verständlich abgefasste Bände zu Tutorien im Rahmen der alljährlichen Programme des MBI. Der erste Band erscheint Anfang 2014.

Die MBI Graduate Lecture Series liefert Lernmaterialien zu Anwendungen der mathematischen Wissenschaften in den Life Sciences. Die Sammlungen bestehen aus voneinander unabhängigen Titeln und umfassen jeweils den Stoff  für ein zweiwöchiges Modul in den höheren Semestern der mathematischen Wissenschaften. Die Titel richten sich in ihrem Stil an Wissenschaftler, Fachleute und Studenten, die den Masterabschluss anvisieren. Die MBI Graduate Lecture Series kann auch als Einführung für Forscher in aktuelle und neue Themenfelder der mathematischen Biowissenschaften dienen.

Alle Buchtitel der neuen Publikationsreihe erscheinen als eBook auf der Online-Plattform SpringerLink (link.springer.com) und sind auch als Printausgabe erhältlich. Das Mathematical Biosciences Institute ist für die Inhalte der Reihe zuständig. Springer verantwortet Veröffentlichung, Marketing und den Verkauf der Bücher. Es werden jährlich etwa fünf bis acht Bücher erscheinen.

Marty Golubitsky, Direktor des Mathematical Biosciences Institutes sagt: „Es gibt immer mehr wechselseitige Beziehungen zwischen den mathematischen Wissenschaften und den Life Sciences. Davon profitieren beide Wissenschaftsdisziplinen. Die MBI Graduate Lecture Series möchte auf verständliche Art und Weise einige der aktuellen und interessanten Forschungsergebnisse an dieser Schnittstelle zeigen.“

Achi Dosanjh, Senior Editor Mathematics bei Springer, sagt: „Springer freut sich sehr, als professioneller Verlag künftig für das Erscheinen und den internationalen Vertrieb der Lecture-Reihe des MBI zuständig sein zu dürfen.“

www.mbi.osu.edu
www.springer.com