4. März 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/2023-1/2024 (Dez. 2023/Jan. 2024) lesen Sie u.a.:

  • AI Literacy in Bibliotheken und Wissenschaft
  • Bibliotheken und das Metaversum
  • Library Publishing und das Problem der Langzeitarchivierung von
    Open-Access-Publikationen
  • Gender und Sexualität in Bibliotheken
  • Entwicklungen im Bereich Open Science
    im Jahr 2023
  • Auskunfts- und Informationsdienste
    in Bibliotheken
  • Die transparente Dokumentation
    von Cultural Heritage Datasets
  • Die Rolle der Bibliotheken
    im Bereich reproduzierbarer Forschung
  • Bibliothekstrends 2023 in UK
  • Open Acces und DEAL
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

EBSCO Information Services veröffentlicht RILM Music Encyclopedias™

Globale Sammlung an Musik-Enzyklopädien und Lexika für Musikwissenschaften

EBSCO Information Services (EBSCO) und Répertoire International de Littérature Musicale, Inc (RILM) bieten ab sofort eine neue Ressource, konzipiert mit dem Ziel, die Anforderung der internationalen Musik-Community zu erfüllen. RILM Music Encyclopedias, verfügbar über die EBSCOhost® Plattform, bietet Zugang zu maßgeblichen Musik-Ezyklopädien und Lexika, die zwischen 1775 und 2015 veröffentlicht wurden.

RILM Music Encyclopedias ist eine Zusammenstellung von 41 herausragenden Titeln im Volltext, einschließlich nahezu 80.000 Seiten mit ca. 165.000 Einträgen, von denen der Großteil nirgendwo sonst in dieser Form online erhältlich ist. Abgedeckt werden die Themengebiete historische Musikwissenschaft, Musikethnologie, Popularmusik, Oper, Instrumente, Blues, Gospel, Schallaufnahmen und Komponistinnen. Diese neue Ressource wird stetig um Titel erweitert, die den Anforderungen der internationalen Musik-Community entsprechen.

RILM Music Encyclopedias ist außerdem eine wichtige Ressource für die internationale Musik-Community, da die Inhalte zahlreiche Sprachen abdecken: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Niederländisch und Griechisch.

Die Ergänzung um RILM Music Encyclopedias erweitert EBSCOs Sammlung an Musik Ressourcen, die bereits RILM Abstracts of Music Literature™, Music Index™ und RIPM e-Library of Music Periodicals™ umfasst.

Über RILM
RILM (Internationales Repertorium der Musikliteratur) ist der umfassenden und genauen Erfassung von Musikforschung in allen Ländern und Sprachen verpflichtet und berücksichtigt außerdem interdisziplinäre und interkulturelle Themen. RILMs Vorzeige-Publikation RILM abstracts of music literature, ist eine umfangreiche internationale Bibliographie an Schriften, die Veröffentlichungen des frühen 19. Jahrhunderts bis heute abdeckt. RILM music encyclopedias, eine Zusammenstellung herausragender Titel im Volltext, wurde im Dezember 2015 herausgegeben. Für Ende 2016 ist die Veröffentlichung von MGG online in Zusammenarbeit mit dem Verlag Bärenreiter und J.B. Metzler geplant. Dies wird die zweite Ausgabe von Die Musik in Geschichte und Gegenwart enthalten, sowie neue und wesentlich aktualisierte Inhalte. RILM ist ein Gemeinschaftsprojekt von International Association of Music Libraries, Archives, and Documentation Centres (IAML); International Council for Traditional Music (ICTM) und International Musicological Society (IMS). Für weitere Informationen besuchen Sie die Website unter www.rilm.org

https://www.ebsco.com/