12. April 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe
2/2021 (März 2021)
lesen Sie u.a.:

  • Hohe Präferenz für Gold-Open-Access unter Forschenden
  • Eine Krise ist nur eine gut getarnte Chance
  • Offene Forschungs­daten führen zu mehr Zitierungen
  • Big Data und Wissenschaftliche Bibliotheken
  • Die PEST-Analyse als Entscheidungs­grundlage für die Entwicklung einer Bibliotheks­strategie
  • Sind Influencer die neuen Infoprofis?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 2 / 2021

LANDESKUNDE

  • China erfindet sich neu – und verändert die Welt?
  • Der Zauber Indiens
  • Über „Duftende Imperien“ und Russlands Träume von Freiheit und von Amerika
  • Indonesien – die große Unbekannte

VOLKSWIRTSCHAFT

  • Die Stunde der Ökonomen
  • Mehr aus Weniger
  • Atlas der Weltwirtschaft

RECHT

  • Umwelt- und Planungsrecht
  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Infektionsschutzrecht
  • Neuerscheinungen im Religions- und Religionsverfassungsrecht
  • Rechtsgeschichte

DATENBANKEN

KULTURGESCHICHTE

uvm

Mondragon University entscheidet sich für die mobile Hochschulplattform Ex Libris campusM

Durch die Vereinbarung mit Ex Libris erhält die Universität ein einheitliches Portal für den Zugriff auf digitale Dienste

Ex Libris® gibt bekannt, dass sich die Mondragon University für die Erstellung des digitalen Portals der Universität für die Ex Libris campusM® Enterprise-Plattform entschieden hat. Die mehrsprachige Lösung wird die Kommunikation zwischen den Nutzern fördern. 

Der Vizerektor für Lehre und Studienangelegenheiten Jon Altuna sagte: „Die Universität verfügt über einige digitale Dienste und weitere werden noch digitalisiert. Auf diese Dienste muss über verschiedene Plattformen zugegriffen werden. Da unsere wissenschaftliche Gemeinschaft bereits sehr digital orientiert ist, sahen wir die Chance zur Schaffung eines einheitlichen Portals, über das unsere Nutzer diese Dienste abrufen können. Wir sind davon überzeugt, dass campusM die Zufriedenheit der Nutzer mit unseren Diensten steigern und uns mehr Informationen über die Nutzerbedürfnisse liefern wird.“

Eine der ersten Anwendungen, die auf campusM eingesetzt wird, wird die Lernerfahrung der Studierenden durch die Echtzeit-Kommunikation von Informationen wie Studienplänen verbessern. Außerdem erleichtert sie das Leben der Studierenden, indem Informationen wie Neuigkeiten und Benachrichtigungen geteilt werden. Darüber hinaus erweitert sie u.a. die Bibliotheksleistungen. Zukünftige Anwendungen werden die Universität dabei unterstützen, Dienste für Studierende, Mitarbeiter, Absolventen und möglicherweise weitere Zielgruppen bereitzustellen.

Die Universität hat sich für campusM entschieden, weil Ex Libris über eine langjährige Erfahrung in der Entwicklung von maßgeschneiderten Hochschullösungen und deren Integration in Universitätssysteme und -dienste verfügt. campusM unterstützt den direkten Zugang zu allen Universitätssystemen über eine einheitliche Benutzeroberfläche mit Single-Sign-On.

Ofer Mosseri, VP und General Manager von Ex Libris EMEA, sagte: „Ich freue mich sehr, dass sich die Mondragon University für unsere Hochschulplattform campusM entschieden hat, die sich bei der Steigerung der Beteiligung und Zufriedenheit der Benutzer bereits bewährt hat.“

www.exlibrisgroup.com