27. November 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 7/2022 (Oktober 2022) lesen Sie u.a.:

  • Aus Informations­kompetenz wird Digital Literacy
  • Neue Chance für Chatbots in Bibliotheken?
  • Enterprise Search bleibt eine Herausforderung für Unternehmen
  • Die führenden Wissenschaftsverlage
    haben ihre Geschäftsmodelle
    an Open Access angepasst
  • Empfehlungen, um die Glaubwürdigkeit der Wissenschaft zu stärken
  • Zum Wert von Informationen
  • Internet Economy Report 2022:
    Europa droht digital den Anschluss
    an die USA und China zu verlieren
  • Weiterverkauf von E-Books mittels NFTs?
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 5 / 2022

AUSSTELLUNGEN

  • Islam in Europa 1000–1250
  • Die Normannen

AUTOBIOGRAFIE
Uwe Wesel: Wozu Latein, wenn man gesund ist? Ein Bildungsbericht

RECHT
Jura für Nichtjuristen | Strafrecht | Strafvollzug | Straßen- und Schienenwegerecht | Zivilprozessrecht | Insolvenzrecht | Notarrecht

BIOGRAFIEN

PSYCHOLOGIE

MEDIZIN | GESUNDHEIT

BETRIEBSWIRTSCHAFT

uvm

Tagung zur digitalen Transformation in der Wissenschaft

Die Jahrestagung der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation (DINI) findet vom 06. bis 07. November 2018 in Bielefeld statt. Im Mittelpunkt der Konferenz steht die digitale Transformation in Forschung, Lehre und Verwaltung.

Digitale Technologien verändern  den Alltag von Forschenden, Studierenden und stellen Serviceeinrichtungen wie Bibliotheken, Medienzentren und Rechenzentren und die Hochschulverwaltung vor vielfältige Herausforderungen. Forschende, Lehrende und Studierende erwarten mo¨glichst zeit- und ortsunabha¨ngige digitale Dienstleistungen von ihren zentralen Infrastruktureinrichtungen.

Vor diesem Hintergrund stellt die Deutsche Initiative für Netzwerkinformation (DINI) die digitale Transformation in den Fokus ihrer 19. Jahrestagung.

Das Management einer ständig wachsenden Flut von digitalen Forschungsdaten, der offene Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen (Open Access) sowie die Unterstu¨tzung des Forschens, Lernens und Lehrens in virtuellen Umgebungen sind wichtige Handlungsfelder, mit denen sich Bibliotheken, Medien- und Rechenzentren sowie Einrichtungen der Hochschulverwaltung aktuell befassen.

Die Konferenz findet vom 06. bis 07. November 2018 in der Stadthalle Bielefeld statt. Lokaler Veranstalter ist die Universitätsbibliothek Bielefeld. In Vorträgen und Diskussionen werden Trends, Prozesse und Perspektiven der Digitalisierung in Forschung, Lehre und Hochschulverwaltung betrachtet.

Weitere Informationen in Kürze unter: https://dini.de/veranstaltungen/jahrestagungen/2018/