29. Mai 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 2 / 2022

BUCHWISSEN­SCHAFTEN
Bedroht! Geschichte der Zerstörung und Bewahrung des Wissens

RECHT
Juristen jüdischer Herkunft | Betriebs­verfassungsgesetz | Insolvenzrecht | Zivilprozessrecht| Arbeitsrecht | Bürgerliches Recht

LANDESKUNDE
Russland und Zentralasien | Türkei | Japan | Iran | Bangladesch

MEDIZIN | GESUNDHEIT
Ernährungspolitik. Lebensmittellobby

uvm
Foto: SLUB Dresden/Ramona Ahlers-Bergner
Zum 1. August 2018 wird Achim Bonte neuer Generaldirektor der SLUB Dresden.

Achim Bonte wird neuer Generaldirektor der SLUB

Sachsens Staatsregierung hat in ihrer Sitzung vom 15. Mai zugestimmt, dass Achim Bonte künftiger Generaldirektor der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) wird. Er folgt damit auf Thomas Bürger, der die Bibliothek seit 2003 leitet. Bonte kam im Jahr 2006 aus Heidelberg, wo er als stellvertretender Direktor der Universitätsbibliothek tätig war, nach Dresden. An der SLUB hat er seither das Amt des Stellvertretenden Generaldirektors inne. Er setzte sich in einem Auswahlverfahren gegen mehrere andere Bewerber durch. Wie das Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst mitteilt, tritt der neue Generaldirektor sein neues Amt am 1. August 2018 an

https://b-u-b.de/achim-bonte-slub/