24. Juni 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 4/2021 (Juni 2021) lesen Sie u.a.:

  • Zum Nutzen von Big Deals
  • Verändert sich der Publikationsprozess bei den Megajournals?
  • Neue Ansätze zur Informations­kompetenzvermittlung
  • Außen- und Selbstwahrnehmung von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren als wichtiges Steuerungsinstrument
  • Die Folgen des Wissenschaftstracking – unbekannt, aber nicht ungefährlich
  • Best Practices für den Umgang mit dem Coronavirus in Bibliotheken
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 3 / 2021

IM FOKUS
Über das Sterben reden

  • Dr. Henning Scherf im Gespräch
  • Eine Buchauswahl zum Thema

LANDESKUNDE
Indien: Geschichte und Gegenwart

KUNST | BIOGRAFIEN
Malerinnen: Talent ist keine Frage des Geschlechts

BETRIEBSWIRTSCHAFT
„Leadership“ ist hip

RECHT
Steuerrecht | Umwelt- und Planungsrecht | Kommentare zum Bürgerlichen Recht | Strafrecht | Juristendeutsch? | Rechtsgeschichten

uvm

Digitalisierung und Inklusion: Zwei schulische Herausforderungen gemeinsam erforschen

Verbundprojekt der Europa-Universität Flensburg und der Humboldt Universität zu Berlin
erhält vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) knapp 1,2 Millionen Euro

Bisher werden Digitalisierung und Inklusion als zwei große, aber voneinander getrennte Herausforderungen im Bildungsbereich wahrgenommen. Dabei lassen sich durchaus Berührungspunkte zwischen beiden Themen feststellen: „Beim digital unterstützten Lernen wie auch beim inklusiven Lernen geht es darum, Lernumgebungen und Lernangebote zu schaffen, die individuell anpassbar sind, so dass alle Schülerinnen und Schüler bestmöglich gemäß ihren Leistungsvoraussetzungen gefördert werden können“, nennt Christian Filk, Professor für Medienpädagogik und interdisziplinäre Medienforschung an der EUF, die Gemeinsamkeiten.

https://idw-online.de/de/news711646