5. Dezember 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 8/2022 (Nov./Dez. 2022) lesen Sie u.a.:

  • Wohin entwickelt sich das Peer-Review-Verfahren?
  • Entwicklung eines Leitfadens für Lehrkräfte zur Evaluierung von Fachzeitschriften
  • Studie zum Vertrauen in das globale Wissenschaftssystem
  • Globale Digital-Trends
  • Globaler Open-Access-Zeitschriftenmarkt hat auch 2021 von COVID-19 profitiert
  • EBSCO prognostiziert für 2023 verhältnismäßig moderate Steigerungen bei den Zeitschriftenpreisen
  • Open Science ist kein Selbstläufer
  • „Prominente“ Verzerrungen
    beim Peer-Review-Verfahren
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2022

KUNST | FOTOGRAFIE
Utopie auf Platte

LANDESKUNDE

  • Letzte Geheimnisse des Orients
  • Russland | Putin

PHILOSOPHIE
Ökonomie bei Platon

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Alexander von Humboldt:
Geographie der Pflanzen

RECHT
Staatsrechtslehrer | Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Verwaltungsrecht | Insolvenzrecht | Steuerrecht | Umwelt- u. Planungsrecht | Zivilprozessrecht | Bürgerliches Recht | Schuldrecht

VERLAGE
150 Jahre Harrassowitz

BIOGRAFIEN
Frauenspuren

uvm

TOMMI – Deutscher Kindersoftwarepreis 2022
Aufruf für Publisher, Kinderjury und Kindergärten

Einreichung für Publisher ab sofort möglich /
Kinderjury und beste KITADigitalkonzepte gesucht

Zum 21. Mal ruft der Kindersoftwarepreis TOMMI Publisher dazu auf, aktuelle Spiele und Bildungssoftware aus ihrer Produktion einzureichen. Unter dem Vorsitz des Medienexperten Thomas Feibel nominiert eine Fachjury aus Pädagog*innen, Wissenschaftler*innen, Journalist*innen und Bildungsexpert*innen davon die besten Titel. Danach entscheidet eine Kinderjury in über 20 Bibliotheken in Deutschland, Österreich und der Schweiz über die Sieger. Auch 2022 sollen die besten KITADigitalkonzepte ausgezeichnet werden.

Hier geht es zur Fachjury 2022.
https://www.kindersoftwarepreis.de/jury/fachjury/

Die Preisverleihung findet am Sonntag, den 23.10.2022,
um 20 Uhr bei KiKA im Medienmagazin „Team Timster“ statt
.

Was können Publisher 2022 einreichen?
Games, Bildungssoftware, PC-Games, Konsole, Apps, elektronisches Spielzeug, Vorschulangebote und Webseiten. Altersgrenze ist die USK 6. USK 12-Spiele werden erneut in einer gesonderten Kategorie ausgezeichnet. Einreichungsformulare und Teilnahmebedingungen sind unter diesem Link aufrufbar:
https://www.kindersoftwarepreis.de/anmeldung-publisher/
Teilnahmeschluss ist der 12. August 2022.

Kinderjury 2022 gesucht
Ab sofort können Kinder und Jugendliche zwischen acht und 16 Jahren sich in den teilnehmenden Bibliotheken um eine Teilnahme in der Kinderjury bewerben. Neu: In diesem Jahr nehmen beim „Schnupper-TOMMI“ erstmals kleinere Bibliotheken im ländlichen Raum in der Kategorie „Apps“ teil. Diese Bibliotheken suchen eine Kinderjury. Mehr Infos dazu auf:
https://www.kindersoftwarepreis.de/teilnahme-bibliotheken/

Wer hat die besten KITA-Digitalkonzepte?
Erneut können Kindergärten mit innovativen und praxisorientierten Digital-Konzepten ein Preisgeld von 1.500 Euro gewinnen. Diese Auszeichnung wird von der Auerbach Stiftung unterstützt und gemeinsam mit dem Medienpädagogen Prof. Dr. Stefan Aufenanger von der Uni Mainz durchgeführt.
Teilnahmebedingungen und Einsendeschluss sind unter diesem Link abrufbar.
https://www.kindersoftwarepreis.de/kindergarten/

Herausgeber und Partner des TOMMI
Herausgeber des TOMMI ist das Büro für Kindermedien FEIBEL.DE in Berlin. Partner des Preises sind die Auerbach Stiftung, der Verein Biblioplay!, der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv), Deutschlandfunk Kultur, Familie & Co, die Frankfurter Buchmesse, Gaming ohne Grenzen, KiKA, Partner & Söhne und das ZDF.

www.kindersoftwarepreis.de