22. Februar 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/2023-1/2024 (Dez. 2023/Jan. 2024) lesen Sie u.a.:

  • AI Literacy in Bibliotheken und Wissenschaft
  • Bibliotheken und das Metaversum
  • Library Publishing und das Problem der Langzeitarchivierung von
    Open-Access-Publikationen
  • Gender und Sexualität in Bibliotheken
  • Entwicklungen im Bereich Open Science
    im Jahr 2023
  • Auskunfts- und Informationsdienste
    in Bibliotheken
  • Die transparente Dokumentation
    von Cultural Heritage Datasets
  • Die Rolle der Bibliotheken
    im Bereich reproduzierbarer Forschung
  • Bibliothekstrends 2023 in UK
  • Open Acces und DEAL
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

OCLC erwirbt Amlib

Oberhaching - OCLC hat Amlib, ein australisches, auf Bibliotheksmanagementlösungen spezialisiertes Softwareunternehmen, erworben.  

Amlib, mit Sitz im australischen Rowville und Perth, bedient Bibliotheken in Australien, Afrika, Großbritannien und den Vereinigten Staaten. Das von Amlib entwickelte Bibliotheksmanagementsystem besticht durch  umfassende Funktionalität sowie hohe Zuverlässigkeit zum attraktiven Preis und ist damit besonders in Öffentlichen, Schul- und Spezialbibliotheken sehr populär. Das Amlib-System ergänzt das bestehende OCLC Portfolio von integrierten Bibliotheksmanagementsystemen, ein Geschäftsbereich in dem OCLC seit vielen Jahren erfolgreich tätig ist. Alle Amlib Mitarbeiter werden zukünftig unter der Direktion von Chris Thewlis, Regional Manager von OCLC Australia, für OCLC tätig sein.   

„Der Erwerb von Amlib wird OCLC`s Produkt- und Serviceangebot für Bibliotheken sowohl in Australien als auch in anderen Teilen der Welt erweitern“, sagt Andrew H. Wang, Vizepräsident von OCLC Asia Pacific. „Die Integration der Amlib Mitarbeiter in die australische OCLC Organisation bietet für alle die Chance, das Wissen und die Erfahrungen gegenseitig zu nutzen. Dadurch wird gewährleistet, dass die australischen Bibliotheken vom erweiterten OCLC Produkt- und Dienstleistungsangebot profitieren werden.“  

„Das Bestreben von OCLC, den Support und die Entwicklung kontinuierlich fortzuführen, kommt den Amlib Kunden zu gute“, sagt Trevor Dykstra, Manager von Amlib Operations. Als weltweite, auf Mitgliedschaft basierende Organisation unterstützt OCLC Bibliotheken durch die Bereitstellung neuester Technologien darin, ihren Kunden optimalen Service zu bieten. Wir sind davon überzeugt, dass dies ein Schritt in die richtige Richtung ist. “

www.oclc.org