29. Mai 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 2 / 2022

BUCHWISSEN­SCHAFTEN
Bedroht! Geschichte der Zerstörung und Bewahrung des Wissens

RECHT
Juristen jüdischer Herkunft | Betriebs­verfassungsgesetz | Insolvenzrecht | Zivilprozessrecht| Arbeitsrecht | Bürgerliches Recht

LANDESKUNDE
Russland und Zentralasien | Türkei | Japan | Iran | Bangladesch

MEDIZIN | GESUNDHEIT
Ernährungspolitik. Lebensmittellobby

uvm

Registrierung offen für Open Science Conference 2018 in Berlin

Themenschwerpunkt der Open Science Conference vom 13. bis 14. März 2018 liegt auf Forschungsdatenmanagement

Am 13. und 14. März 2018 öffnen sich die Türen zur fünften Open Science Conference 2018. Die ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft und der Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0 laden Interessierte herzlich ein, dabei zu sein. Die Registrierung ist jetzt offen.

Die Open-Science-Bewegung fokussiert neben der Entwicklung der European Open Science Cloud auch das Thema Forschungsdatenmanagement. Da zuletzt die FAIR-Prinzipien für Forschungsdaten und unterstützende Forschungsdateninfrastrukturen an Bedeutung gewonnen haben, liegt ein Themenschwerpunkt der Open Science Conference 2018 auf den FAIR-Prinzipien (findable, accessible, interoperable, reusable).

Eingeladene sowie sorgfältig ausgewählte Vorträge, Hands-on-Berichte und eine Podiumsdiskussion betrachten sowohl die Sichtweise von Forschungsdateninfrastrukturen als auch die der wissenschaftlichen Communities. Zudem werden auf der Open Science Conference 21 Posterpräsentationen in einem interaktiven Format präsentiert. Am Vortage der Konferenz wird am 12. März 2018 ein Barcamp veranstaltet. http://www.open-science-conference.eu/barcamp/

Die Open Science Conference 2018 ist die 5. internationale Konferenz des Leibniz-Forschungsverbunds Science 2.0. Sie ist der Open-Science-Bewegung gewidmet und bietet ein einzigartiges Forum, in dem Bibliothekarinnen und Bibliothekare, Praktiker/innen, Forschende, Politiker/innen und andere wichtige Akteure ihre Ideen und Erfahrungen diskutieren und austauschen können.

Zum Programm: http://www.open-science-conference.eu/programme/

Zur Anmeldung: http://www.open-science-conference.eu/conference-registration/

Hashtag: #osc2018

www.zbw.eu