26. Mai 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 2 / 2022

BUCHWISSEN­SCHAFTEN
Bedroht! Geschichte der Zerstörung und Bewahrung des Wissens

RECHT
Juristen jüdischer Herkunft | Betriebs­verfassungsgesetz | Insolvenzrecht | Zivilprozessrecht| Arbeitsrecht | Bürgerliches Recht

LANDESKUNDE
Russland und Zentralasien | Türkei | Japan | Iran | Bangladesch

MEDIZIN | GESUNDHEIT
Ernährungspolitik. Lebensmittellobby

uvm

Bibliothekarische Metadaten – worauf kommt es an?

Neuer Videoclip RDA-Erschließung bei der ekz auf Bibliothekartag vorgestellt

Bibliothekarische Metadaten sind kein Selbstzweck: Die umfassende Katalogisierung nach dem internationalen Datenstandard RDA ermöglicht Bibliotheken die zeitgemäße Darstellung ihrer Bestände im Onlinekatalog. Ein neuer Videoclip, den die Bibliothekarischen Dienste der ekz auf dem Bibliothekartag vorstellt, umreißt die wichtigsten Fakten und zeigt Möglichkeiten bei der Medienpräsentation.

Warum sind fachgerechte Metadaten heute wichtiger sind denn je? Im neuen Videoclip der Bibliothekarischen Dienste der ekz erläutert Prof. Heidrun Wiesenmüller von der Hochschule der Medien in Stuttgart, Mitautorin des Handbuchs „Basiswissen RDA“ worauf es bei der Erschließung ankommt.

Denn die Erwartungen der Kunden an die Nutzerfreundlichkeit sind heute höher denn je. Dank der sorgfältig erfassten und miteinander vernetzten Metadaten können Bibliotheksnutzer „im Katalog auf Entdeckungsreise“ gehen. Ein schönes Beispiel für inspiriertes Stöbern und Entdecken ist das innovative Discoverysystem von LMSCloud, das IT-Experte und Geschäftsführer Roger Großmann vorstellt.

Hier geht’s zum Video: https://bit.ly/2JdD6oh