5. Dezember 2020

Bookeye® 5: Vorhang auf für die nächste Generation
der Image Access Buchscanner

Der Buchscanner Bookeye® 5 V3 ist das erste Modell aus der neuen Buchscanner-Generation von Image Access. Vollständig überarbeitet, an aktuelle und umweltfreundlichste Standards angepasst, bietet er höchste Image Qualität gepaart mit einfacher Bedienung, modernem Design und weitestgehender Wartungsfreiheit für die professionellen Anwendung. Wie bisher ist er eine echte Scannerlösung und nicht nur eine, auf einem teuren Rahmen montierte Digicam.

Neue Features, wie eine Live-preview Funktion und eine integrierte Schnittstelle zu Bezahlsystemen wie PayPal machen den Bookeye 5 V3 zum idealen System für die Selbstbedienung.

Mit seinen optionalen 600 dpi und einer Scanzeit von weniger als 1 Sekunde für die gesamte A3+ Aufnahmefläche ist er auch für den professionellen Einsatz bei Dienstleistern oder in Digitalisierungsprojekten genau richtig. Eine neue mechanischen Buchwippenkonstruktion und vier getrennt gesteuerte LED-Lampen sowie eine lasergesteuerte Fokussierung ermöglichen eine hochwertige und schonende Digitalisierung von Büchern, Magazinen, Archivalien u.v.m.

Dank seiner Maße und einem Gewicht von knapp 30kg findet der Scanner auf jedem Schreibtisch oder Arbeitsbereich bequem Platz. Der integrierte Install-Wizzard bereitet den Bookeye 5 nach dem Auspacken innerhalb weniger Minuten für die Arbeit vor; wenn gewünscht im Netzwerk eingebunden samt SMB, Cloud, Scan2Pad etc. Ein perfekter Begleiter für Bibliotheken, Archive, Büros uvm.

Drei verschiedene Buchscanner-Modelle sind erhältlich: Basic, Kiosk und Professional

Basic: Das Einstiegsmodell bietet eine hohe Scanfunktionalität zu den geringstmöglichen Kosten. Die maximale Auflösung beträgt 400 dpi.

Kiosk: Dieses Modell enthält alle Funktionen des Basismodells plus die Scan2Pad-Anwendung zum Scannen mit jedem mobilen Gerät. Die maximale Auflösung beträgt 400 dpi. Fußschalter und 12 Monate Erweiterte Garantie sind inbegriffen.

Professional: Im Professional Modell ist der Funktionsumfang erweitert um eine Scan-Client-Schnittstelle zur Integration in Workflow Systeme und zur Anbindung von externen Softwarepaketen. Mit 600 dpi werden höchste Qualitätsstandards wie FADGI*** erreicht.

Ein 21 Zoll Full HD Multi Touchscreen ist in allen Ausführungen inkludiert. Durch das Anbringen eines optionalen zweiten, kann der Benutzer den Scanner über einen der Displays bedienen, während er eine Live-Vorschau auf dem anderen sehen kann. Diese Live-Vorschau-Funktion verwendet eine zweite Matrixkamera, um eine Live-Videoansicht der Dokumentposition vor dem Scannen zu präsentieren.

Ergonomisch flexibel ist der Monitor durch das Anbringen drei verschiedener Positionen: am Hals, an der vorderen Seite des Scanners sowie an der hinteren Seite, so dass er zusätzlich nach vorne und hinten kippbar ist. Je nachdem, wie es für den Benutzer die komfortabelste Anwendung bietet. Die erweiterte Buchwippenkonstruktion, bei der die Wippenteller magnetisch miteinander gekoppelt sind, ermöglicht das paarweise Verschieben sowohl im Flach-Modus bei 180 Grad als auch im V-Modus bei 120 Grad.

Dank seines Dark Modes ist der neue Buchscanner nicht empfindlich gegenüber Umgebungslicht und sorgt mit seinem fokussierten Strahl für augenschonendes Digitalisieren. Mehrsprachiger Betrieb, mit über 20 Sprachen für die einzigartigen Scan2Net®- und ScanWizard-Benutzeroberflächen, ist inbegriffen. Die lasergestützte Buchfalzkorrektur reduziert Schatten und Verzerrungen in der Mitte, so dass auch dicke, gebundene Dokumente digital perfekt aussehen.

Scan2Pad® verbindet den Bookeye® 5 V3 Kiosk mit mobilen Geräten wie iPads und Android Tablets. Damit kann der Buchscanner direkt von iPad und Android Tablets bedient werden. Die Ausgabe der gescannten Images erfolgt ohne Umweg über eine Cloud direkt auf den mobilen Geräten und kann nahtlos z.B. via iBooks in die iPad Bibliothek übernommen werden. Scan2Pad nutzt alle Funktionalitäten des Buchscanners. Dazu gehören das Erzeugen von PDF-Dateien, die automatische Formaterkennung, das Farb-, Graustufen- und Schwarz-Weiß-Scannen und die hohe Qualität der Bildausgabe. Jedes Dokument wird direkt nach dem Scannen in der Scan2Pad-App gespeichert. Somit stehen alle Images jederzeit zur Verfügung - auch ohne Verbindung zum Scanner.

Der Bookeye® 5 V3 Kiosk Buchscanner verfügt über ein integriertes Billing Modul. Dabei gehören der konfigurierbare Rechnungsdruck und die Journalausgabe ebenso zum Standardlieferumfang wie das remote Sperren und Freigeben des Systems. Bei Anwendungen ohne bestehendes Karten- oder Abrechnungssystem übernimmt der Bookeye® 5 V3 Kiosk die Abrechnung.

www.imageaccess.de