6. März 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe
10/2020 - 1/2021 (Jan./Feb. 2021)
lesen Sie u.a.:

  • Vergleichsstudie zu Abstract-Datenbanken
  • Untersuchung zur bibliothekarischen Berufspraxis in Deutschland
  • Eine neue Generation von Metadaten für Bibliotheken wird gesucht
  • Künstliche Intelligenz aus der Sicht von Informationsfachleuten
  • It was twenty years ago... Happy Birthday, Wikipedia!
  • Zurückgezogene wissenschaftliche Arbeiten leben häufig weiter
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 1 / 2021

RECHT

  • Covid-19-Pandemie im Spiegel juristischer Fachliteratur
  • Pandemiestrafrecht
  • Arbeitsrecht

ZEITGESCHICHTE

  • Fritz Bauer und Achtundsechzig
  • Josef Wirmer – Die Wiederherstellung der Herrschaft des Rechts

MEDIEN | ZEITUNGEN

  • Neue Zürcher Zeitung
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung
  • Hannoverscher Anzeiger

LANDESKUNDE

    Japan

VERLAGE

  • Schott Music Group
  • S. Fischer
  • 75 Jahre Evangelische Verlagsanstalt

BUCH- UND BIBLIOTHEKSWISSENSCHAFTEN

uvm

Nomos eLibrary mit neuem Kooperationspartner

Mit dem Sportverlag Meyer & Meyer gewinnt die Nomos eLibrary einen neuen Kooperationspartner und baut somit den Bestand an hochwertiger Wissenschaftsliteratur und das dichte Netzwerk an Partnerverlagen erfolgreich weiter aus

Zur Integration in die Nomos eLibrary übergibt Meyer & Meyer ca. 100 sportwissenschaftliche Titel an Nomos. Es handelt sich dabei sowohl um Novitäten als auch um Backlist-Titel. 80 % der Publikationen sind deutschsprachig, 20 % englischsprachig. Künftige Neuerscheinungen werden sukzessive ergänzend in die Nomos eLibrary aufgenommen. Vielfältige Publikationen in der Form von wissenschaftlichen Abhandlungen, Forschungsergebnissen, Dissertationen, Habilitationsschriften und wissenschaftsnahen Trainingsfachbüchern decken dabei sämtliche relevante Themengebiete der Sportwissenschaft ab. Das Spektrum reicht von Sportpädagogik, Sportpsychologie und Sportdidaktik über Training, Leistungsdiagnostik, Sporttechnik bis hin zu Schulsportforschung, Sportökonomie und Sportjournalismus.

„Wir begrüßen die Zusammenarbeit mit der Nomos eLibrary, weil man den wissenschaftlichen Themen und Titeln des Meyer & Meyer Sportverlags in Gemeinschaft mit anderen Verlagen eine noch größere Öffentlichkeit verschaffen kann“, erklärt Robert Meyer, Geschäftsführer deutsches Programm. „Für uns ist es eine wichtige strategische Kooperation, um die Digitalisierung unseres Wissenschaftsprogramms weiter voranzutreiben.“ Meyer & Meyer bietet die passende Literatur für jeden gesundheitsorientierten, fitnessbegeisterten und sportinteressierten Leser. Seit über 30 Jahren steht das Logo „Die gelbe Ecke“ für Expertenwissen von anerkannten Autoren, geprüfte Inhalte durch Partnerverbände, moderne Layouts und hochwertige Ausstattung sowie innovative und einzigartige Buchprojekte. Der familiengeführte Meyer & Meyer Verlag ist der renommierte Sportverlag — in Deutschland und der englischsprachigen Welt. Egal, ob interessierte Hobby- oder Profisportler oder Trainer im Leistungssportbereich, in diesem vielfältigen Verlagsprogramm findet jeder ein Fachbuch, das ihn bewegt.

Nomos freut sich, dass durch die Kooperation mit Meyer & Meyer der Bestand an bedeutenden wissenschaftlichen Inhalten in der eLibrary weiter ausgebaut und das sportwissenschaftliche Angebot gestärkt werden kann. Die Titel werden zusammen mit den eigenen sportwissenschaftlichen Publikationen zu einem neuen Sport-Paket geschnürt. Mit jedem neuen Partner in der Gemeinschaft von Qualitätsverlagen steigt auch der Stellenwert der gemeinsamen Plattform.

www.nomos.de