29. November 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 7/2022 (Oktober 2022) lesen Sie u.a.:

  • Aus Informations­kompetenz wird Digital Literacy
  • Neue Chance für Chatbots in Bibliotheken?
  • Enterprise Search bleibt eine Herausforderung für Unternehmen
  • Die führenden Wissenschaftsverlage
    haben ihre Geschäftsmodelle
    an Open Access angepasst
  • Empfehlungen, um die Glaubwürdigkeit der Wissenschaft zu stärken
  • Zum Wert von Informationen
  • Internet Economy Report 2022:
    Europa droht digital den Anschluss
    an die USA und China zu verlieren
  • Weiterverkauf von E-Books mittels NFTs?
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 5 / 2022

AUSSTELLUNGEN

  • Islam in Europa 1000–1250
  • Die Normannen

AUTOBIOGRAFIE
Uwe Wesel: Wozu Latein, wenn man gesund ist? Ein Bildungsbericht

RECHT
Jura für Nichtjuristen | Strafrecht | Strafvollzug | Straßen- und Schienenwegerecht | Zivilprozessrecht | Insolvenzrecht | Notarrecht

BIOGRAFIEN

PSYCHOLOGIE

MEDIZIN | GESUNDHEIT

BETRIEBSWIRTSCHAFT

uvm

Digital und in Bremen

Der Bibliothekartag findet statt - vom 16.-18. Juni

Für alle, die bislang unentschlossen gewesen sind, ob sie im Juni auf den Bibliothekartag fahren können, gibt es eine positive Nachricht: Der Bibliothekartag findet statt, an drei Tagen als virtueller Kongress, und parallel an zwei Tagen live gestreamt und für einen kleinen Teilnehmendenkreis vor Ort in Bremen.

Alle, die bereits über die komplette Teilnahmezeit gebucht haben, können diese Buchung für die Teilnahme vor Ort in Bremen plus den virtuellen Freitag aufrechterhalten, können aber auch auf rein virtuelle Teilnahme umstellen lassen. Den Firmenpartnern werden umfangreiche Möglichkeiten eingeräumt, im virtuellen Programm präsent zu sein. Wir bitten um Verständnis, dass in Bremen selbst nur eine begrenzte Teilnehmendenzahl vor Ort sein kann. “wagen und winnen” – so die Veranstalter und wir danken der Bibliothekscommunity und den Firmenpartnern für die Unterstützung!

www.bibliothekartag2021.de