26. Mai 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 2 / 2022

BUCHWISSEN­SCHAFTEN
Bedroht! Geschichte der Zerstörung und Bewahrung des Wissens

RECHT
Juristen jüdischer Herkunft | Betriebs­verfassungsgesetz | Insolvenzrecht | Zivilprozessrecht| Arbeitsrecht | Bürgerliches Recht

LANDESKUNDE
Russland und Zentralasien | Türkei | Japan | Iran | Bangladesch

MEDIZIN | GESUNDHEIT
Ernährungspolitik. Lebensmittellobby

uvm

Digital und in Bremen

Der Bibliothekartag findet statt - vom 16.-18. Juni

Für alle, die bislang unentschlossen gewesen sind, ob sie im Juni auf den Bibliothekartag fahren können, gibt es eine positive Nachricht: Der Bibliothekartag findet statt, an drei Tagen als virtueller Kongress, und parallel an zwei Tagen live gestreamt und für einen kleinen Teilnehmendenkreis vor Ort in Bremen.

Alle, die bereits über die komplette Teilnahmezeit gebucht haben, können diese Buchung für die Teilnahme vor Ort in Bremen plus den virtuellen Freitag aufrechterhalten, können aber auch auf rein virtuelle Teilnahme umstellen lassen. Den Firmenpartnern werden umfangreiche Möglichkeiten eingeräumt, im virtuellen Programm präsent zu sein. Wir bitten um Verständnis, dass in Bremen selbst nur eine begrenzte Teilnehmendenzahl vor Ort sein kann. “wagen und winnen” – so die Veranstalter und wir danken der Bibliothekscommunity und den Firmenpartnern für die Unterstützung!

www.bibliothekartag2021.de