5. Dezember 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 8/2022 (Nov./Dez. 2022) lesen Sie u.a.:

  • Wohin entwickelt sich das Peer-Review-Verfahren?
  • Entwicklung eines Leitfadens für Lehrkräfte zur Evaluierung von Fachzeitschriften
  • Studie zum Vertrauen in das globale Wissenschaftssystem
  • Globale Digital-Trends
  • Globaler Open-Access-Zeitschriftenmarkt hat auch 2021 von COVID-19 profitiert
  • EBSCO prognostiziert für 2023 verhältnismäßig moderate Steigerungen bei den Zeitschriftenpreisen
  • Open Science ist kein Selbstläufer
  • „Prominente“ Verzerrungen
    beim Peer-Review-Verfahren
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2022

KUNST | FOTOGRAFIE
Utopie auf Platte

LANDESKUNDE

  • Letzte Geheimnisse des Orients
  • Russland | Putin

PHILOSOPHIE
Ökonomie bei Platon

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Alexander von Humboldt:
Geographie der Pflanzen

RECHT
Staatsrechtslehrer | Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Verwaltungsrecht | Insolvenzrecht | Steuerrecht | Umwelt- u. Planungsrecht | Zivilprozessrecht | Bürgerliches Recht | Schuldrecht

VERLAGE
150 Jahre Harrassowitz

BIOGRAFIEN
Frauenspuren

uvm

EBSCO Information Services veröffentlicht FSTA® with Full Text

Umfassende Volltextabdeckung für wichtige Inhalte aus dem Bereich
der Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften

EBSCO Information Services (EBSCO) gibt die Veröffentlichung von FSTA® with Full Text bekannt. Diese neue Ressource bietet Zugriff auf wichtige Inhalte im Volltext, die in der führenden Datenbank für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften abgedeckt werden. FSTA with Full Text enthält wissenschaftliche Informationen aus dem Lebensmittelbereich und zahlreichen verwandten Bereichen wie Biotechnologie, Lebensmittelsicherheit, Omics-Technologien, Tiernahrung, Sportwissenschaft und Nachhaltigkeit. FSTA with Full Text wird in enger Zusammenarbeit mit dem Expertenteam von IFIS, dem Herausgeber der FSTA-Datenbank, erstellt.

FSTA ist die maßgebliche bibliografische Datenbank (Abstract- und Index-Datenbank) für die Forschung im Bereich der Lebensmittel- und Gesundheitswissenschaften. FSTA with Full Text bietet eine umfangreiche Sammlung von Zeitschriften im Volltext aus einer Vielzahl von Quellen, darunter mehr als 200 aktive Zeitschriften im Volltext. Bis Ende 2022 wird die Datenbank mehr als 300 aktive Zeitschriften im Volltext enthalten. Der Zugriff auf die Datenbank FSTA with Full Text erfolgt über EBSCOhost®, der intuitiven Rechercheplattform von EBSCO.

Rhianna Gamble, Head of Marketing and Engagement bei IFIS, erklärt, dass es das Ziel von IFIS ist, die Informationsbedürfnisse in der Lebensmittelbranche im Wesentlichen zu verstehen und zu erfüllen. „Wir haben erkannt, dass der nahtlose Zugang zu Volltextinhalten innerhalb einer Rechercheplattform wie FSTA für viele Kund:innen eine wichtige Priorität ist und eine positive Nutzererfahrung ermöglicht. Zusammen mit EBSCO haben wir eine Volltextversion unserer renommierten FSTA-Datenbank entwickelt. Sie bietet alle Stärken von FSTA, darunter die leistungsstarke Informationssuche und zuverlässige Inhalte, und kombiniert sie mit den Vorteilen der nutzerfreundlichen Plattform von EBSCO und dem Zugriff auf die Informationen im Volltext.“

Ryan Bernier, Vice President of Database Partnerships bei EBSCO, sagt, dass durch die Zusammenarbeit von EBSCO und IFIS den Nutzer:innen umfangreiche und zuverlässige Inhalte im Bereich der Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften zur Verfügung gestellt werden. „EBSCO wird weiterhin eng mit IFIS zusammenarbeiten, um die neue Datenbank weiterzuentwickeln und um denjenigen, die ihre Recherche und Forschung im Bereich der Lebensmittelwissenschaften vertiefen möchten, zusätzliche Inhalte zur Verfügung zu stellen.“

FSTA with Full Text ergänzt EBSCOs weitreichendes Angebot an Datenbanken im Bereich der Landwirtschaft, Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften sowie der Biologie und Biowissenschaften.

https://www.ebsco.com/de-de/produkte/datenbanken/fsta-full-text