24. Februar 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/2023-1/2024 (Dez. 2023/Jan. 2024) lesen Sie u.a.:

  • AI Literacy in Bibliotheken und Wissenschaft
  • Bibliotheken und das Metaversum
  • Library Publishing und das Problem der Langzeitarchivierung von
    Open-Access-Publikationen
  • Gender und Sexualität in Bibliotheken
  • Entwicklungen im Bereich Open Science
    im Jahr 2023
  • Auskunfts- und Informationsdienste
    in Bibliotheken
  • Die transparente Dokumentation
    von Cultural Heritage Datasets
  • Die Rolle der Bibliotheken
    im Bereich reproduzierbarer Forschung
  • Bibliothekstrends 2023 in UK
  • Open Acces und DEAL
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

ekz sucht Regalkünstler mit Facebook-Aktion

Wie stellen Sie sich ein Bibliotheksregal vor, das einfach "anders" ist? Posten Sie bis zum 30. April 2012 Ihre Ideen auf der Facebook-Pinnwand der ekz.bibliotheksservice GmbH. Es gibt unter anderem einen Sony-E-Book-Reader zu gewinnen.

Jede Idee ist willkommen, auch wenn sie noch so verrückt ist! Alle kreativen Köpfe können Ihre Entwürfe als Foto, Fotomontage, als gescannte Handskizze usw. auf der ekz-Facebook-Pinnwand posten. Am besten in Begleitung einiger erläuternder Worte.

"Oft werde ich gefragt, ob es denn auch Bibliotheksregale mit 'ganz anderer' Optik gibt", berichtet ekz-Produktmanager Christian Weegen. Jetzt möchte er es genau wissen: Wie stellen Sie sich das vor? Tauschen Sie sich außerdem einmal direkt mit unserem Möbel-Entwickler und Produktmanager Christian Weegen aus. Er antwortet auf jeden Vorschlag.

Nach dem Ende der Aktion am 30. April wählt eine Fachjury aus der ekz die drei besten Entwürfe aus. 1. Preis: Ein aktueller E-Book-Reader von Sony im Wert von 150 EUR; 2. Preis: Gutschein für ein Buch im Wert von bis zu 50 EUR; 3. Preis: Gutschein für ein Buch im Wert von bis zu 25 EUR. Alle drei Sieger-Entwürfe werden auf unserer Website www.ekz.de vorgestellt. Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Die ekz.bibliotheksservice wurde 1947 auf Initiative von Bibliothekaren gegründet und ist heute das führende Serviceunternehmen für Bibliotheken im deutschsprachigen Raum. Mit rund 250 Mitarbeitern und einer Vielfalt von Produkten und Dienstleistungen ist sie der kompetente Partner für Bibliotheksausstattung, Medien, Fortbildung und Bibliotheksentwicklung. Ihr Ziel ist, Innovationen in der Bibliotheksbranche voranzutreiben.

Ihre Ansprechpartner:
Christian Weegen
Telefon 07121 144-226
Christian.Weegen@ekz.de

Axel Stolper
Telefon 07121 144-286
Axel.Stolper@ekz.de