22. Februar 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/2023-1/2024 (Dez. 2023/Jan. 2024) lesen Sie u.a.:

  • AI Literacy in Bibliotheken und Wissenschaft
  • Bibliotheken und das Metaversum
  • Library Publishing und das Problem der Langzeitarchivierung von
    Open-Access-Publikationen
  • Gender und Sexualität in Bibliotheken
  • Entwicklungen im Bereich Open Science
    im Jahr 2023
  • Auskunfts- und Informationsdienste
    in Bibliotheken
  • Die transparente Dokumentation
    von Cultural Heritage Datasets
  • Die Rolle der Bibliotheken
    im Bereich reproduzierbarer Forschung
  • Bibliothekstrends 2023 in UK
  • Open Acces und DEAL
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Neu erhältlich bei EBSCO Publishing:
The African American Historical Serials Collection

Mehr als 170 Einzeltitel zur afroamerikanischen Religion und Kultur

Im Rahmen seiner Historic Digital Archive Collection bietet EBSCO Publishing (EBSCO) die neue Datenbank  The African American Historical Serials Collection™ an. Sie wurde in Zusammenarbeit mit der American Theological Library Association (ATLA) entwickelt und  beinhaltet afroamerikanische Zeitschriften, Jahrbücher und Berichte aus den Jahren 1829 bis1922 sowie Materialien von religiösen afroamerikanischen Organisationen und sozialen Einrichtungen.

Diese digitale Sammlung ist eine einzigartige Ressource aus ehemals nur in Fragmenten verfügbaren und weit verstreuten Inhalten. Sie umfasst mehr als 60.000 Seiten mit Inhalten aus über 170 Einzeltiteln und dokumentiert die Geschichte des afroamerikanischen Lebens und der religiösen Kultur im Amerika des 19. und frühen 20. Jahrhunderts.

EBSCO bietet Zugriff über seinen Digital Archives Viewer, der es den Nutzern ermöglicht, Inhalte zu erforschen, zu bearbeiten, zu sammeln und zu exportieren. Die einzigartige Funktionalität des Digital Archives Viewer verbindet die Forschungserfahrung, die eine physische Bibliothek bietet, mit den Vorteilen der modernen digitalen Technologie.

http://www.ebscohost.com/archives