19. Juli 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2024 (Juni-Juli 2024) lesen Sie u.a.:

  • Forensische Szien­to­metrik (FoSci) – Wäch­ter der wissen­schaftlichen Integrität
  • NIST Research Data Framework 2.0: Zukunftsweisendes Werkzeug für das Forschungsdatenmanagement
  • Artificial Intelligence in the News: How AI Retools, Rationalizes, and Reshapes Journalism and the Public Arena
  • Large Language Models und ihre Potenziale im Bildungssystem
  • The Use Case Observatory:
    Dreijährige Analyse der wirtschaftlichen, staatlichen, sozialen und ökologischen Auswirkungen von Open Data
  • Die Aufteilung der Kosten einer Volltextdatenbank auf die enthaltenen Zeitschriften: Sechs Methoden
  • Flexibles Arbeiten im Bibliotheksbereich: in die Zukunft und darüber hinaus
  • Die Zukunft der Wissenschaftlichen Monografien: Neue Geschäftsmodelle und der Einfluss der Politik
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

VLB-Desktop: Das Verzeichnis Lieferbarer Bücher
mit neuer Startseite zur einfacheren Bedienung

Startseite neu mit individuell konfigurierbaren Desktop-Elementen

Alles auf einen Blick: Die MVB Marketing und Verlagsservice des Buchhandels GmbH gestaltet die Startseite des Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) neu. Damit wird der Katalog nicht nur übersichtlicher, die neu eingeführten Desktop-Elemente dienen auch der vereinfachten Nutzung des VLB. Über 15 Elemente - wie Schnellsuche, Titelneuerfassung oder Qualitätssicherung - stehen den Kunden zur Verfügung, die nun alle direkt von der Startseite aus angesteuert werden können. Das spart Zeit, Geld und Klicks.

Die Nutzer können dabei selbst entscheiden, welche Elemente sie am häufigsten nutzen und sie dementsprechend auf dem Desktop arrangieren oder jederzeit nach ihren Bedürfnissen ein- bzw. ausblenden. Buchhändler können neuerdings auch die digitalen Verlagsvorschauen von boersenblatt.net direkt von der Startseite aufrufen. Für Verlage besonders wichtig ist die übersichtliche Darstellung der letzten Exporte und ausstehender Aufgaben in der Qualitätssicherung.

www.vlb.de