24. Februar 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/2023-1/2024 (Dez. 2023/Jan. 2024) lesen Sie u.a.:

  • AI Literacy in Bibliotheken und Wissenschaft
  • Bibliotheken und das Metaversum
  • Library Publishing und das Problem der Langzeitarchivierung von
    Open-Access-Publikationen
  • Gender und Sexualität in Bibliotheken
  • Entwicklungen im Bereich Open Science
    im Jahr 2023
  • Auskunfts- und Informationsdienste
    in Bibliotheken
  • Die transparente Dokumentation
    von Cultural Heritage Datasets
  • Die Rolle der Bibliotheken
    im Bereich reproduzierbarer Forschung
  • Bibliothekstrends 2023 in UK
  • Open Acces und DEAL
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Veranstaltungsreihe von vub zum Thema PDA-Print für Bibliotheken

Köln - Der Kölner Informationsdienstleister vub | Wissen mit System veranstaltet in diesem Jahr eine Vortragsreihe zum Thema: „Zukunftsorientierte Neuerwerbung und PDA-Print für Bibliotheken“. Inhaltlich geht es dabei um die Steuerung der Erwerbung durch den Bibliotheksnutzer. Diese ist bislang nur für E-Books bekannt und wird bei vub analog auf Monographien angewandt. Die Steuerung durch den Nutzer ermöglicht den Bibliotheken ihre Erwerbungsetats bedarfsorientiert einzusetzen. Gleichzeitig können die Bibliotheken auf diese Weise ihren Service optimieren und die Ausleihstatistik verbessern.

Die ersten Veranstaltungen finden am 21. Januar in der Bayerischen Staatsbibliothek München und am 23. Januar in der Bibliothek der Technischen Universität Berlin statt. Dr. Christian Preuss-Neudorf, Geschäftsführer von vub, erklärt: „Eine Bibliothek lebt für ihre Nutzer. Diesen kommt daher entscheidende Bedeutung zu, denn sie lassen die Sammlung erst lebendig werden.“

vub | Wissen mit System entwickelt für Bibliotheken intelligente Lösungen. Im Fokus stehen dabei die aktuelle Informationsbeschaffung, Kostenreduktion, technische Unterstützung und das Ziel, der steigenden Erwartungshaltung der Nutzer Rechnung zu tragen.

Pressekontakt
vub | Wissen mit System
Dr. Preuss-Neudorf
Tel. 0221-2079 2142
E-Mail: dwunsch@vub.de