27. Februar 2021
  VORAB FÜR ABONNENTEN
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe
10/2020 - 1/2021 (Jan./Feb. 2021)
lesen Sie u.a.:

  • Vergleichsstudie zu Abstract-Datenbanken
  • Untersuchung zur bibliothekarischen Berufspraxis in Deutschland
  • Eine neue Generation von Metadaten für Bibliotheken wird gesucht
  • Künstliche Intelligenz aus der Sicht von Informationsfachleuten
  • It was twenty years ago... Happy Birthday, Wikipedia!
  • Zurückgezogene wissenschaftliche Arbeiten leben häufig weiter
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 1 / 2021

RECHT

  • Covid-19-Pandemie im Spiegel juristischer Fachliteratur
  • Pandemiestrafrecht
  • Arbeitsrecht

ZEITGESCHICHTE

  • Fritz Bauer und Achtundsechzig
  • Josef Wirmer – Die Wiederherstellung der Herrschaft des Rechts

MEDIEN | ZEITUNGEN

  • Neue Zürcher Zeitung
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung
  • Hannoverscher Anzeiger

LANDESKUNDE

    Japan

VERLAGE

  • Schott Music Group
  • S. Fischer
  • 75 Jahre Evangelische Verlagsanstalt

BUCH- UND BIBLIOTHEKSWISSENSCHAFTEN

uvm

Penguin Random House E-Book Titel jetzt verfügbar auf EBSCO eBooks

EBSCO Information Services (EBSCO) arbeitet mit Penguin Random House zusammen, um digitalen Bibliotheken die gesamte Sammlung von Penguin Random House E-Books über EBSCO eBooks™ zugänglich zu machen. Bibliotheken können auf 21.000 E-Book-Titel aus Belletristik und Sachbuch von prominenten Autoren wie John Grisham, Mindy Kaling, Paula Hawkins, Toni Morrison und Danielle Steel zugreifen.

Penguin Random House Titel sind in mehreren EBSCO eBooks™-Collections wie EBSCOs Popular Adult Fiction Collection, Mystery, Thriller & Suspense Fiction Collection, Popular Adult Nonfiction Collection und anderen enthalten. Flexible Preismodelle ermöglichen es Bibliothekaren, beliebte Frontlist und Backlist-E-Book-Titel gemäß ihren Bedürfnissen zu erwerben und Bibliotheken, erworbene Penguin Random House E-Books auf Dauer zu besitzen. EBSCO schlägt keine Gebühren auf diese Titelsammlungen auf, sodass Bibliotheken mühelos ihre Bestände aufbauen können.

Penguin Random House E-Books ergänzen EBSCOs wachsende Sammlung von mehr als 800.000 E-Books um wesentliche Titel, sodass alle Arten von Bibliotheken bedient werden können. EBSCO bietet mehrere Erwerbungsmodelle sowie ein präzises Interface für das Herunterladen und Lesen von E-Books. John Brennan, Senior Director of eBook Product Management bei EBSCO, sagt, dies ermögliche Bibliotheken Zugang zu gefragten E-Books mit Preismodellen für unterschiedliche Budgets. „Der Penguin Random House Katalog bietet Bibliotheken E-Book-Titel aus vielgelesener Belletristik oder Sachbüchern, von Autoren, die bei einer Vielzahl von Lesern beliebt sind. Dadurch, dass diese Titel jetzt über EBSCO eBooks verfügbar sind, ist es Bibliotheken möglich, kosteneffizient E-Book-Bestände aufzubauen, auf Basis hochwertiger Belletristik und Sachliteratur.“

Skip Dye, Vice President Library Marketing and Sales bei Penguin Random House, sagt, dass diese verstärkte Präsentation des Penguin Random House Katalogs sicherstellt, dass Nutzer Zugriff auf die E-Books haben, die sie benötigen, sowohl in der Bibliothek als auch im Internet. „Wir freuen uns, dass durch unsere Partnerschaft mit EBSCO digitalen Bibliotheken besserer Zugang gewährleistet wird, sowohl in der Bibliothek als auch online, auf das gesamte Spektrum unserer Belletristik- und Sachbuch-Titel."

EBSCO eBooks™ sind erhältlich bei EBSCO oder über GOBI von YBP, OASIS von Ingram und TitleSource 3 von Baker & Taylor.

http://www.ebscohost.com/ebooks/popular-fiction