18. Juni 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 4/2021 (Juni 2021) lesen Sie u.a.:

  • Zum Nutzen von Big Deals
  • Verändert sich der Publikationsprozess bei den Megajournals?
  • Neue Ansätze zur Informations­kompetenzvermittlung
  • Außen- und Selbstwahrnehmung von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren als wichtiges Steuerungsinstrument
  • Die Folgen des Wissenschaftstracking – unbekannt, aber nicht ungefährlich
  • Best Practices für den Umgang mit dem Coronavirus in Bibliotheken
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 3 / 2021

IM FOKUS
Über das Sterben reden

  • Dr. Henning Scherf im Gespräch
  • Eine Buchauswahl zum Thema

LANDESKUNDE
Indien: Geschichte und Gegenwart

KUNST | BIOGRAFIEN
Malerinnen: Talent ist keine Frage des Geschlechts

BETRIEBSWIRTSCHAFT
„Leadership“ ist hip

RECHT
Steuerrecht | Umwelt- und Planungsrecht | Kommentare zum Bürgerlichen Recht | Strafrecht | Juristendeutsch? | Rechtsgeschichten

uvm

Größte deutsche Konferenz für Sprachwissenschaft an der Universität des Saarlandes

Vom 8. bis 10. März treffen sich rund 700 Sprachwissenschaftler an der Universität des Saarlandes, die in diesem Jahr Gastgeberin für die 39. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft ist. Neben den Hauptvorträgen von weltweit renommierten Forscherinnen und Forschern treffen sich die Teilnehmer vor allem zu unterschiedlichen Arbeitsgruppen. Dort sprechen sie über Themen, die sich rund um das Motto der diesjährigen Tagung „Information und sprachliche Kodierung“ drehen. Organisiert wird die Jahrestagung von den Saarbrücker Germanistik-Professoren Ingo Reich und Augustin Speyer. Eröffnet wird die Tagung mit einem Grußwort von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer.

https://idw-online.de/de/news668623