18. Juni 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 4/2021 (Juni 2021) lesen Sie u.a.:

  • Zum Nutzen von Big Deals
  • Verändert sich der Publikationsprozess bei den Megajournals?
  • Neue Ansätze zur Informations­kompetenzvermittlung
  • Außen- und Selbstwahrnehmung von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren als wichtiges Steuerungsinstrument
  • Die Folgen des Wissenschaftstracking – unbekannt, aber nicht ungefährlich
  • Best Practices für den Umgang mit dem Coronavirus in Bibliotheken
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 3 / 2021

IM FOKUS
Über das Sterben reden

  • Dr. Henning Scherf im Gespräch
  • Eine Buchauswahl zum Thema

LANDESKUNDE
Indien: Geschichte und Gegenwart

KUNST | BIOGRAFIEN
Malerinnen: Talent ist keine Frage des Geschlechts

BETRIEBSWIRTSCHAFT
„Leadership“ ist hip

RECHT
Steuerrecht | Umwelt- und Planungsrecht | Kommentare zum Bürgerlichen Recht | Strafrecht | Juristendeutsch? | Rechtsgeschichten

uvm

MEP Library Lovers Debate & Networking Lunch zu Copyright Reform

Am 15. März will die Gruppe der BibliotheksliebhaberInnen des Europäischen Parlaments - die MEP Library Lovers - (ja, die gibt es!) beim Lunch gemeinsam darüber nachdenken, wie die Copyright-Reform den über 100.000 Millionen Bibliotheksnutzenden in der EU helfen kann.

"Over 100.000 Million Library-Users in the EU. How can copyright reform help them".

The debate around copyright reform has been heating up over recent months in anticipation of an official reaction from the European Parliament.  The JURI Committee Rapporteur (and MEP Library Lover) Therese Comodini Cachia MEP aims to release her Draft Report this month.

http://meplibrarygroup.eu/index.php/2017/03/01/copyright-for-libraries-meeting-networking-lunch/