13. April 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 2/2024 (März 2024) lesen Sie u.a.:

  • „Need to have”
    statt „nice to have”.
    Die Evolution
    der Daten in der Forschungsliteratur
  • Open-Access-Publikationen: Schlüssel zu höheren Zitationsraten
  • Gen Z und Millennials lieben
    digitale Medien UND Bibliotheken
  • Verliert Google seinen Kompass?
    Durch SEO-Spam werden
    Suchmaschinen zum Bingospiel
  • Die Renaissance des gedruckten Buches: Warum physische Bücher in der digitalen Welt relevant bleiben
  • KI-Halluzinationen: Ein Verwirrspiel
  • Die Technologie-Trends des Jahres 2024
  • KI-Policies und Bibliotheken: Ein globaler Überblick und Handlungsempfehlungen
  • Warum Bücherklauen aus der Mode gekommen ist
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Deutscher Bibliothekartag: noch ein paar Hinweise

in einem Tag ist es soweit… Der 106. Bibliothekartag geht los.

Hier noch ein paar Hinweise:

Wer sein Namensschild bereits im Vorfeld per Post erhalten hat, braucht sich nicht nochmals am Registrierungsschalter im Eingangsfoyer anstellen, sondern kann gleich die Rolltreppe auf die Ebene C2 zum Taschenausgabeschalter nehmen, sich dort die Kongressunterlagen und das Umhängeband abholen sowie ggf. den Gutschein für die Kongressparty gegen die Eintrittskarte eintauschen.

Laden Sie sich zur Information über das aktuelle Programm und zur Orientierung anhand von Plänen die Kongress-App unter dem Suchwort DBT 2017 herunter.

Am Dienstag wird um 12:00 Uhr die Firmenausstellung am Übergang von Saal Harmonie in Halle 5.1 eröffnet und um 18:30 Uhr beginnt die Eröffnungsveranstaltung im Saal Panorama, gefolgt von einem Get Together in den Foyers.

Am Donnerstag freuen wir uns darauf, mit Ihnen eine tolle Kongressparty in einem geschichtsträchtigen Gebäude zu erleben, ein paar Karten gibt es noch am Registrierungsschalter.

Die Öffnungszeiten der Registrierung und Taschenausgabe sind:

Montag 14:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag 08:00 bis 18:30 Uhr
Mittwoch 08:00 bis 18:30 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 18:30 Uhr
Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr

Alle Vortragenden werden gebeten, ihre Präsentation spätestens bis zwei Stunden vorher in der Medienannahme abzugeben.
Die Medienannahme befindet sich im Raum Harmonie und ist wie folgt geöffnet:

Dienstag 09:00 bis 18:30 Uhr
Mittwoch 08:00 bis 18:30 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 18:30 Uhr
Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr

Informationen zur Anreise nach Frankfurt und zum Congress Center finden Sie auf der Kongresswebseite unter dem Link http://bibliothekartag2017.de/tagungsort/anreise/