26. Mai 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 2 / 2022

BUCHWISSEN­SCHAFTEN
Bedroht! Geschichte der Zerstörung und Bewahrung des Wissens

RECHT
Juristen jüdischer Herkunft | Betriebs­verfassungsgesetz | Insolvenzrecht | Zivilprozessrecht| Arbeitsrecht | Bürgerliches Recht

LANDESKUNDE
Russland und Zentralasien | Türkei | Japan | Iran | Bangladesch

MEDIZIN | GESUNDHEIT
Ernährungspolitik. Lebensmittellobby

uvm

Lesen hoch 10 – das etwas andere Literaturpaket

Bücher mit Mehrwert

Das Paket beinhaltet Titel aus dem Bereich der modernen Gegenwartsliteratur, die sich aufgrund der in ihnen behandelten Themen und Fragestellungen, der sehr unterschiedlichen Sprachstile sowie ihrer literarischen Qualität in besonderer Weise  für ein Gespräch und eine Diskussion innerhalb einer Gruppe oder eines bestehenden Literaturgesprächskreises eignen.

Leserinnen und Leser finden in den ausgewählten Romanen, Fragen, die sie bestenfalls persönlich interessieren oder auch existenziell betreffen sowie Themen, die gesamtgesellschaftlich kontrovers diskutiert werden und zum Austausch anregen.

Der Mehrwert entsteht durch konkrete Gesprächsimpulse, Ausleihberatung, bibliothekarische Daten, medienprofile-Rezensionen und Logoaufklebern. Aufgrund des großen Erfolgs des Projektes in den letzten Jahren wurde das Angebot nun bereits zum neunten Mal für Leserinnen und Leser, die an einem Gespräch über Literatur interessiert sind, vom Sachausschuss Literatur- und Medienkompetenz der Fachkonferenz des Borromäusvereins e.V. in Bonn entwickelt.

Auf der Seite http://www.borromaeusverein.de > Auslese > Literaturkreis stellt der Borromäusverein e.V. den Mehrwert kostenlos zum Download aus.