20. Mai 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 2 / 2022

BUCHWISSEN­SCHAFTEN
Bedroht! Geschichte der Zerstörung und Bewahrung des Wissens

RECHT
Juristen jüdischer Herkunft | Betriebs­verfassungsgesetz | Insolvenzrecht | Zivilprozessrecht| Arbeitsrecht | Bürgerliches Recht

LANDESKUNDE
Russland und Zentralasien | Türkei | Japan | Iran | Bangladesch

MEDIZIN | GESUNDHEIT
Ernährungspolitik. Lebensmittellobby

uvm

Jörg Pieper (GEMEINSAM KLÄREN) und NEWBOOKS Solutions
vereinbaren weitreichende Kooperation

Kunden von NEWBOOKS Solutions können ab sofort auf die Expertise und Erfahrung von Jörg Pieper setzen: Pieper, Inhaber von GEMEINSAM KLÄREN und zuvor Leiter E-Content, Produktentwicklung, Bibliotheken bei Schweitzer Fachinformationen, berät mit und für NEWBOOKS Solutions Buchhandlungen, Verlage und Bibliotheken im Fachinformationsmarkt. Themen der Kooperation sind: Strategien für das Digitalgeschäft, Prozessgestaltung, E-Procurement, Metadatenmanagement sowie entsprechende begleitende Maßnahmen wie Projektmanagement und Organisationsentwicklung. „Wir möchten gerade mittelständischen Buchhandlungen den Aufbau eines strukturierten Geschäfts mit Firmen- und Bibliothekskunden ermöglichen. Die Beratung durch einen ausgewiesenen Fachmann wie Jörg Pieper ist dafür die ideale Grundlage“, erläutert Moritz Hodde, Geschäftsführer von NEWBOOKS Solutions.

Verlagen und hier insbesondere Unternehmen aus dem Bereich Fachinformationen wird im Beratungsprozess mit Jörg Pieper die Möglichkeit geboten, ihr Digitalgeschäft weiterzuentwickeln. Dabei geht es um alle Fragen rund um die Vertriebsorganisation digitaler Inhalte (E-Books etc.). „Wie erreiche ich die optimale vertriebsrelevante Präsenz meiner Produkte auf den Plattformen des Handels, insbesondere in den Angeboten wissenschaftlicher Aggregatoren? Hier bringe ich gerne meine langjährige Erfahrung und Expertise ein“, so Jörg Pieper.

Ein weiterer Schwerpunkt in der Beratung bilden Bibliotheken selbst. Auch sie können von der neuen Allianz profitieren, wenn es um die weitere Ausgestaltung effizienter, lieferantenneutraler Bestellprozesse (z.B. Approvalpläne oder Titelvorschlagslisten) in Verbindung mit einem optimalen Metadatenmanagement geht.

Im Ergebnis ergibt sich somit für alle genannten Zielgruppen ein ganzheitliches Beratungs- und Serviceangebot aus einer Hand; stets pragmatisch und zielorientiert.

www.gemeinsam-klaerende
www.newbooks-solutions.com