27. Mai 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 2 / 2022

BUCHWISSEN­SCHAFTEN
Bedroht! Geschichte der Zerstörung und Bewahrung des Wissens

RECHT
Juristen jüdischer Herkunft | Betriebs­verfassungsgesetz | Insolvenzrecht | Zivilprozessrecht| Arbeitsrecht | Bürgerliches Recht

LANDESKUNDE
Russland und Zentralasien | Türkei | Japan | Iran | Bangladesch

MEDIZIN | GESUNDHEIT
Ernährungspolitik. Lebensmittellobby

uvm

Knowledge Unlatched und Luminos kooperieren weltweit

Knowledge Unlatched (KU), die zentrale Plattform für die nachhaltige Finanzierung von Open Access (OA) Modellen, und Luminos, die OAInitiative der University of California Press, kooperieren. KU übernimmt exklusiv den weltweiten Vertrieb von Luminos.

Luminos publiziert jährlich rund 40 Bücher im Open Access. Die Titel unterliegen denselben strengen Qualitätsstandards in Peer Review, Produktion und Vertrieb wie das übrige, traditionsreiche Programm der University of California Press. Luminos bietet zusätzlich ein innovatives Mitgliedschaftsmodell, das teilnehmenden Bibliotheken deutliche Vorteile bei den Publikationskosten bietet. Luminos und KU gemeinsam bieten nun passende Modelle für jede Größe und Art von Bibliotheken weltweit an.

"Luminos ist der nächste logische Schritt in der Entwicklung des Monographienprogramms von UC Press',” sagt Tim Sullivan, Direktor von UC Press. “Wir freuen uns, für diesen wichtigen Schritt gemeinsam mit KU machen zu können."

"Durch die Öffnung von Knowledge Unlatched für Partner helfen wir, einen nachhaltigen und transparenten Markt für Open Access zu schaffen,“ sagt Dr. Sven Fund, Managing Director von KU. "Wir sind froh, das Luminos-Modell neben unseren eigenen Angeboten Bibliotheken weltweit vorstellen zu dürfen und freuen uns, das in den kommenden Wochen noch weitere OA-Initiativen zu uns stoßen werden."

www.knowledgeunlatched.org