27. Mai 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 2 / 2022

BUCHWISSEN­SCHAFTEN
Bedroht! Geschichte der Zerstörung und Bewahrung des Wissens

RECHT
Juristen jüdischer Herkunft | Betriebs­verfassungsgesetz | Insolvenzrecht | Zivilprozessrecht| Arbeitsrecht | Bürgerliches Recht

LANDESKUNDE
Russland und Zentralasien | Türkei | Japan | Iran | Bangladesch

MEDIZIN | GESUNDHEIT
Ernährungspolitik. Lebensmittellobby

uvm

Die Digitalisierung weiter vorantreiben

… mit zusätzlicher Arbeitskraft bei der Optimierung der Metadaten und deren Verbreitung in die relevanten Distributionskanäle.   

Seit Juni verstärkt Frau Maike van Wasen das Team der Nomos eLibrary, über die Bibliothekskunden weltweit auf die mittlerweile knapp 6000 Monographien, über 2000 Sammelbände und Zeitschriftenhefte, mehr als 50 Handbücher und 200 Lehrbücher online zugreifen können. Ziele von Frau van Wasens Arbeit sind u.a. die Verbesserung der Qualität der bibliographischen Metadaten der Publikationen, die weitere Verbreitung der Titeldaten in Verzeichnisse und Datenbanken sowie die damit verbundene höhere internationale Sichtbarkeit aller wissenschaftlichen Veröffentlichungen.

Frau van Wasen war zuletzt in der Bibliothek des Karlsruher Instituts für Technologie beschäftigt. Dort hat sie in verschiedenen Forschungsprojekten im Bereich Aufbereitung, Archivierung und Verbreitung von bibliographischen Metadaten gearbeitet. Weitere Stationen Ihrer beruflichen Laufbahn waren der Verlag des Karlsruher Instituts für Technologie - KIT Scientific Publishing - sowie die internationale Buchhandlung und Zeitschriftenagentur Otto HARRASSOWITZ in Wiesbaden.

www.nomos.de