4. März 2021
  VORAB FÜR ABONNENTEN
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe
10/2020 - 1/2021 (Jan./Feb. 2021)
lesen Sie u.a.:

  • Vergleichsstudie zu Abstract-Datenbanken
  • Untersuchung zur bibliothekarischen Berufspraxis in Deutschland
  • Eine neue Generation von Metadaten für Bibliotheken wird gesucht
  • Künstliche Intelligenz aus der Sicht von Informationsfachleuten
  • It was twenty years ago... Happy Birthday, Wikipedia!
  • Zurückgezogene wissenschaftliche Arbeiten leben häufig weiter
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 1 / 2021

RECHT

  • Covid-19-Pandemie im Spiegel juristischer Fachliteratur
  • Pandemiestrafrecht
  • Arbeitsrecht

ZEITGESCHICHTE

  • Fritz Bauer und Achtundsechzig
  • Josef Wirmer – Die Wiederherstellung der Herrschaft des Rechts

MEDIEN | ZEITUNGEN

  • Neue Zürcher Zeitung
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung
  • Hannoverscher Anzeiger

LANDESKUNDE

    Japan

VERLAGE

  • Schott Music Group
  • S. Fischer
  • 75 Jahre Evangelische Verlagsanstalt

BUCH- UND BIBLIOTHEKSWISSENSCHAFTEN

uvm

Das Plus bei Digitalisierung und Archivierung

Mit dem neuen Plustek SmartOffice PS406U Plus wird das Scannen von Dokumenten und Plastikkarten zu einer einfachen Aufgabe

Scanner-Spezialist Plustek stellt mit dem PS406U Plus das Nachfolgemodell des prämierten PS406U vor. Das neue Highlight aus der SmartOffice Dokumentenscanner- Serie wartet dabei nicht nur mit verbesserter Transportmechanik, sondern vor allem mit neuer Bildverarbeitung auf. Als Duplex-Farbscanner überzeugt er mit seiner kompakte Bauweise und einer Scangeschwindigkeit von 40 Seiten und 80 Bildern pro Minute. Prädestiniert für die Verarbeitung einer Vielzahl von unterschiedlichen Dokumentenvorlagen, runden ein ADF-Fassungsvermögen von 100 Blatt sowie ein Ultraschallsensor die Ausstattung ab. Gemischte Vorlagen von DIN A4 bis hin zu geprägten Plastikkarten sind in Sekundenschnelle digitalisiert und in eine Vielzahl von Formaten und Ablageorten gespeichert.  Die einfache Handhabung des Gerätes wird durch die bewährten und bedienerfreundlichen „One-Touch“-Funktionstasten unterstrichen.

Komplettiert wird der PS406U Plus mit der im Lieferumfang enthaltenen Software. Mit der Plustek DocAction Software können so Beispielsweise auf einfachste Weise bis zu neun Scanprofile konfiguriert werden. Diese lassen sich über die Funktionstasten am Gerät mit nur einem Finger-Touch abrufen und ausführen. So lassen sich im Handumdrehen Dokumente in die Formate durchsuchbare PDF, JPEG oder TIFF, einscannen und verarbeiten. Ebenfalls im Softwarepaket enthalten ist eine professionelle OCR- Software zur Texterkennung.

Die neue Generation des PS406U Plus richtet sich vor allem an Anwendungsgebiete mit hohem Scanvolumen und Digitalisierungsbedarf.

www.plustek.de