6. März 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe
10/2020 - 1/2021 (Jan./Feb. 2021)
lesen Sie u.a.:

  • Vergleichsstudie zu Abstract-Datenbanken
  • Untersuchung zur bibliothekarischen Berufspraxis in Deutschland
  • Eine neue Generation von Metadaten für Bibliotheken wird gesucht
  • Künstliche Intelligenz aus der Sicht von Informationsfachleuten
  • It was twenty years ago... Happy Birthday, Wikipedia!
  • Zurückgezogene wissenschaftliche Arbeiten leben häufig weiter
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 1 / 2021

RECHT

  • Covid-19-Pandemie im Spiegel juristischer Fachliteratur
  • Pandemiestrafrecht
  • Arbeitsrecht

ZEITGESCHICHTE

  • Fritz Bauer und Achtundsechzig
  • Josef Wirmer – Die Wiederherstellung der Herrschaft des Rechts

MEDIEN | ZEITUNGEN

  • Neue Zürcher Zeitung
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung
  • Hannoverscher Anzeiger

LANDESKUNDE

    Japan

VERLAGE

  • Schott Music Group
  • S. Fischer
  • 75 Jahre Evangelische Verlagsanstalt

BUCH- UND BIBLIOTHEKSWISSENSCHAFTEN

uvm

Werbung in Fachmedien überzeugt Entscheider

Die große Mehrheit der Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung in Deutschland ist von Wirksamkeit und Nutzen der Werbung in Fachmedien überzeugt, wie die aktuelle Umfrage im LAE Entscheider Panel im September 2019 ergab. 82 Prozent der befragten Entscheider gaben an, dass Werbung in Fachmedien das Image der werbenden Unternehmen und Produkte stärke. Gleichzeitig gilt Werbung für 78 Prozent der Befragten als nützlicher Bestandteil des Fachmedienangebotes. Mit regelmäßiger Werbung in Fachmedien zeigen Firmen, dass sie wichtige Anbieter am Markt sind – dieser Aussage stimmten 72 Prozent der Entscheider zu. Damit wurde erneut deutlich, dass Fachmedien als Werbeträger einen ausgesprochen guten Stand haben.

„B2B-Produkte und Dienstleistungen benötigen ein relevantes Umfeld für eine entsprechende Werbewirkung. Die Ergebnisse zeigen eindrucksvoll auf, welche Aufmerksamkeit B2B-Werbetreibende mit ihrer Werbepräsenz in Fachmedien bei Lesern und Nutzern erfahren“, kommentiert Christian Schmitt, Vorsitzender der Kommission Media Sales der Deutschen Fachpresse und Director Media Sales & Corporate Media bei der Haufe Group, die Ergebnisse.

Fachzeitschriften als wichtigste berufliche Mediengruppe

Die Befragung des LAE Entscheider Panels zu Werbung in Fachmedien wurde von der Deutschen Fachpresse bei der LAE – Leseranalyse Entscheidungsträger e.V. in Auftrag gegeben. Koordinator ist die IMMEDIATE GmbH. Im September 2019 wurden insgesamt 469 Online-Interviews mit Entscheidern in Wirtschaft und Verwaltung durchgeführt. Die Ergebnisse stehen für 2,9 Millionen Entscheider in Deutschland. Das Panel der LAE ist eine Unterstichprobe aus den LAE-Hauptstudien 2014 bis 2019. Die LAE 2019 hatte zuletzt gezeigt, dass Entscheider branchenspezifische Fachzeitschriften als wichtigste Mediengruppe für ihren Beruf bewerten.

https://www.deutsche-fachpresse.de/markt-studien/lae-entscheider-panel-september-2019/
https://www.lae.de/
deutsche-fachpresse.de/arbeitskreise/kommission-media-sales