22. April 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 2/2024 (März 2024) lesen Sie u.a.:

  • „Need to have”
    statt „nice to have”.
    Die Evolution
    der Daten in der Forschungsliteratur
  • Open-Access-Publikationen: Schlüssel zu höheren Zitationsraten
  • Gen Z und Millennials lieben
    digitale Medien UND Bibliotheken
  • Verliert Google seinen Kompass?
    Durch SEO-Spam werden
    Suchmaschinen zum Bingospiel
  • Die Renaissance des gedruckten Buches: Warum physische Bücher in der digitalen Welt relevant bleiben
  • KI-Halluzinationen: Ein Verwirrspiel
  • Die Technologie-Trends des Jahres 2024
  • KI-Policies und Bibliotheken: Ein globaler Überblick und Handlungsempfehlungen
  • Warum Bücherklauen aus der Mode gekommen ist
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Hugendubel kooperiert bei Fort- und Weiterbildung von Bibliotheken

Hugendubel, eines der größten inhabergeführten Buchhandelsunternehmen Deutschlands, kooperiert mit dem Informationsdienstleister digital publishing report und erweitert so sein Fort- und Weiterbildungsprogramm für öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken.

Die Kooperation wird über den Geschäftsbereich Hugendubel Fachinformationen, welcher deutschlandweit insbesondere für Bibliotheken, Verwaltungen, Schulen und Universitäten langjähriger Medien- und Servicepartner ist, gesteuert.

Jörg Pieper, Leitung Vertrieb und Business Development bei Hugendubel Fachinformationen: „Die Kooperation mit dem digital publishing report versetzt uns in die Lage, insbesondere unser Webinarangebot für Bibliotheken erheblich breiter und für die Zielgruppe noch attraktiver aufzustellen. Neben den von uns selbst sehr gut vertretenen Themen zu Produkten und Dienstleistungen, erreichen wir über Trendthemen wie z.B. Design-Thinking, AR und VR eine ganz neue Qualität. Wir engagieren uns mit und für Bibliotheken!“

Steffen Meier, Gründer und Herausgeber des digital publishing report: „Im Mittelpunkt all unserer Aktivitäten steht die Vermittlung von Know How über alle Bereiche, die mit digitalem Wandel und Transformation zusammenhängen, sei es Organisation, Marketing, Produktentwicklung, Technologie, Kommunikation und vieles mehr. Insofern freuen wir uns sehr, zusammen mit einem kompetenten Partner wie Hugendubel Fachinformationen dieses Knwo How auch an Bibliotheken weitergeben zu dürfen.“

http://www.hugendubel.info/
https://www.digital-publishing-report.de