25. Mai 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 2 / 2022

BUCHWISSEN­SCHAFTEN
Bedroht! Geschichte der Zerstörung und Bewahrung des Wissens

RECHT
Juristen jüdischer Herkunft | Betriebs­verfassungsgesetz | Insolvenzrecht | Zivilprozessrecht| Arbeitsrecht | Bürgerliches Recht

LANDESKUNDE
Russland und Zentralasien | Türkei | Japan | Iran | Bangladesch

MEDIZIN | GESUNDHEIT
Ernährungspolitik. Lebensmittellobby

uvm

Die Lösung ist die Kombination aus beidem – CLOUTODO

Für KITODO.PRODUCTION entwickelte CCS die cloudbasierte Lösung CLOUTODO zur Digitalisierung und Konvertierung von Dokumentenbeständen für Bibliotheken, Archive, Museen und Informations-zentren.

CLOUTODO bietet die optimierte Nutzung von KITODO.PRODUCTION, ohne die aufwendige Investition in eine kostenintensive, bibliothekseigene IT-Infrastruktur. Volle Unterstützung des kompletten Digitalisierungs-Workflows, vom Scannen bis hin zur automatischen Layout- und Strukturanalyse, OCR, Langzeitarchivierung und Präsentation. Als cloudbasierte Anwendung ist CLOUTODO sofort nutzbar.

Die professionelle Kombination überzeugt durch die langjährigen Erfahrungen zweier etablierter Softwareanwendungen: KITODO.PRODUCTION hat seinen Schwerpunkt in der Verfolgung des Workflows und der Erfassung von Metadaten. CCS ergänzt mit seiner Software docWorks die technische Digitalisierung (Layoutanalyse, OCR und METS/ALTO) von KITODO.PRODUCTION.

CLOUTODO ist somit eine cloudbasierte KITODO.PRODUCTION-Anwendung, perfekt ergänzt durch die Funktionalitäten der CCS Software docWorks.

Über CCS: Mit über 45 Jahren Erfahrung und Spezialisierung im Bereich der Software- und Workflowautomatisierung zählt CCS zu den weltweit führenden Anbietern innovativer Softwarelösungen. CCS realisiert umfangreiche Digitalisierungs- und Konvertierungsprojekte historischer Dokumentbestände in nachhaltige, digitale Datenarchive – vom fachgerechten Scannen bis zur Qualitätskontrolle des Digitalisats im METS/ALTO Metadatenstandard.

www.content-conversion.com