29. November 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 7/2022 (Oktober 2022) lesen Sie u.a.:

  • Aus Informations­kompetenz wird Digital Literacy
  • Neue Chance für Chatbots in Bibliotheken?
  • Enterprise Search bleibt eine Herausforderung für Unternehmen
  • Die führenden Wissenschaftsverlage
    haben ihre Geschäftsmodelle
    an Open Access angepasst
  • Empfehlungen, um die Glaubwürdigkeit der Wissenschaft zu stärken
  • Zum Wert von Informationen
  • Internet Economy Report 2022:
    Europa droht digital den Anschluss
    an die USA und China zu verlieren
  • Weiterverkauf von E-Books mittels NFTs?
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 5 / 2022

AUSSTELLUNGEN

  • Islam in Europa 1000–1250
  • Die Normannen

AUTOBIOGRAFIE
Uwe Wesel: Wozu Latein, wenn man gesund ist? Ein Bildungsbericht

RECHT
Jura für Nichtjuristen | Strafrecht | Strafvollzug | Straßen- und Schienenwegerecht | Zivilprozessrecht | Insolvenzrecht | Notarrecht

BIOGRAFIEN

PSYCHOLOGIE

MEDIZIN | GESUNDHEIT

BETRIEBSWIRTSCHAFT

uvm

ResearchGate und IOPP verbessern gemeinsam
die Sichtbarkeit von akademischen Inhalten

ResearchGate und IOP Publishing geben heute eine neue Kooperationsvereinbarung bekannt. Durch die Veröffentlichung von per Peer Review begutachteten wissenschaftlichen Inhalten von IOPP auf der Internet-Plattform von ResearchGate wollen beide gemeinsam neue Wege zur Unterstützung der Scientific Community erschließen.

Beide Partner erwarten, dass durch ihre Zusammenarbeit die wissenschaftliche Recherche vereinfacht und der Zugang zu wegweisenden Forschungsergebnissen in Forschungsfeldern wie Physik, Materialwissenschaften und Umweltwissenschaften ausgeweitet wird.

Mit dieser Übereinkunft, die zunächst für 12 Monate gelten soll, macht erstmals der Verlag einer Fachgesellschaft für Physik seine Inhalte auf ResearchGate zugänglich. In diesem Zeitraum werden über 36.000 Artikel aus den Open-access-Zeitschriften Environmental Research Letters, Materials Research Express und New Journal of Physics sowie den Hybrid-Zeitschriften Biomedical Materials, Classical Quantum Gravity, Physica Scripta und Journal of Physics B auf ResearchGate eingestellt.

Graham McCann, Head of Content and Platform Management bei IOPP, sagte: „Wir sind stets auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, um die Sichtbarkeit und den Impact der von uns veröffentlichten Arbeiten zu verbessern, und sind beeindruckt von der gut vernetzten, interaktiven digitalen Umgebung, die ResearchGate geschaffen hat. Die Partnerschaft fördert unser Ziel, die Welt der Physik zu erweitern. Jetzt können Forscher schnell und einfach über eine Plattform auf wissenschaftliche Inhalte zugreifen, die sie bereits umfassend nutzen. Während der Laufzeit des Projekts werden wir erfassen, wie oft unsere Inhalte dort gefunden und abgerufen werden. Wir sind zuversichtlich, dass wir durch das Zusammenspiel unserer Expertise im Publizieren von hochwertiger Forschung mit der Online-Plattform und dem millionenstarken Netzwerk von Wissenschaftlern von ResearchGate deutliche Vorteile für die Zielgruppen unserer beiden Unternehmen erzielen werden.“

Sören Hofmayer, Mitgründer und Chief Strategy Officer von ResearchGate ergänzt: „Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit IOP Publishing Autoren dabei zu helfen, ihre Arbeiten bekannter zu machen, und Wissenschaftler aus einer Vielzahl von Forschungsfeldern darin zu unterstützen, hochwertige Forschungsergebnisse im Internet zu finden und direkt darauf zuzugreifen. Unsere Zusammenarbeit mit anderen Verlagen hat die Nutzung und die Auffindbarkeit von wissenschaftlichen Inhalten verbessert und den aktiven Austausch der Forscher untereinander intensiviert. Wir sind sehr gespannt darauf, wie wir zusammen mit IOPP die Forschungsgemeinde in ähnlicher Weise unterstützen können.

www.researchgate.net
http://ioppublishing.org