29. November 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 7/2022 (Oktober 2022) lesen Sie u.a.:

  • Aus Informations­kompetenz wird Digital Literacy
  • Neue Chance für Chatbots in Bibliotheken?
  • Enterprise Search bleibt eine Herausforderung für Unternehmen
  • Die führenden Wissenschaftsverlage
    haben ihre Geschäftsmodelle
    an Open Access angepasst
  • Empfehlungen, um die Glaubwürdigkeit der Wissenschaft zu stärken
  • Zum Wert von Informationen
  • Internet Economy Report 2022:
    Europa droht digital den Anschluss
    an die USA und China zu verlieren
  • Weiterverkauf von E-Books mittels NFTs?
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 5 / 2022

AUSSTELLUNGEN

  • Islam in Europa 1000–1250
  • Die Normannen

AUTOBIOGRAFIE
Uwe Wesel: Wozu Latein, wenn man gesund ist? Ein Bildungsbericht

RECHT
Jura für Nichtjuristen | Strafrecht | Strafvollzug | Straßen- und Schienenwegerecht | Zivilprozessrecht | Insolvenzrecht | Notarrecht

BIOGRAFIEN

PSYCHOLOGIE

MEDIZIN | GESUNDHEIT

BETRIEBSWIRTSCHAFT

uvm

Jubiläums-Crowdfunding Aktion gestartet:
Geburtstagsgeschenke erwünscht

Mit einigermaßen schlechtem Gewissen bittet die Potsdamer Bibliotheksgesellschaft gerade jetzt um Ihre Unterstützung für die Jubiläumsfeierlichkeiten in diesem Jahr. Wir begehen unseren 20 jährigen Geburtstag und sind seit der Gründung 2002 immer noch ein recht kleiner Verein mit wenig Ressourcen. Deshalb haben wir in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Potsdam und der von diesen initiierten Crowdfunding Plattform potsdam-crowd.de eine Aktion gestartet, die uns erlauben soll, gemeinsam mit der Bibliothek die Feiern auch mit etwas zum Anfassen und Mitnehmen begleiten zu können, wo man sonst Alte Drucke geflissentlich nicht anfassen und möglichst im Tresor lassen sollte. Wir wollen das gedruckte Brandenburger Kulturerbe angemessen feiern und Ihnen nahebringen!

Entsprechend dem Motto des ebenfalls in diesem Jahr zu begehenden 100jährigen Jubiläums der Brandenburgischen Landesbibliothek „#ohne_Verfallsdatum“ haben wir uns dafür entschieden, einen immerwährenden Kalender mit Einblicken in das Magazin und die sonst so versteckten Schätze der Landesbibliothek produzieren zu lassen.

Er soll hochwertig sein, so dass Sie lange Zeit Freude damit haben und jeden Monat neu schöne Ansichten erleben werden. Die Bibliotheksjahrestage auf den Kalenderblättern, zu denen Sie auch Ihre eigenen Erinnerungsdaten notieren können, verbinden das Schöne mit dem Nützlichen.

Es gibt ja jedes Jahr viele schöne Buch- und Bibliothekskalender. Aber dieser soll einmalig werden – mit begrenzter Auflage! Mit dem Projekt unterstützen wir auch Potsdamer Dienstleister.

Vielleicht sehen Sie es als ein vorzeitiges Geburtstagsgeschenk, damit wir Ihnen zur eigentlichen Feier am 30. Juni auch etwas überreichen können.

www.potsdam-crowd.de/bibliothekskalender