29. November 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 7/2022 (Oktober 2022) lesen Sie u.a.:

  • Aus Informations­kompetenz wird Digital Literacy
  • Neue Chance für Chatbots in Bibliotheken?
  • Enterprise Search bleibt eine Herausforderung für Unternehmen
  • Die führenden Wissenschaftsverlage
    haben ihre Geschäftsmodelle
    an Open Access angepasst
  • Empfehlungen, um die Glaubwürdigkeit der Wissenschaft zu stärken
  • Zum Wert von Informationen
  • Internet Economy Report 2022:
    Europa droht digital den Anschluss
    an die USA und China zu verlieren
  • Weiterverkauf von E-Books mittels NFTs?
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 5 / 2022

AUSSTELLUNGEN

  • Islam in Europa 1000–1250
  • Die Normannen

AUTOBIOGRAFIE
Uwe Wesel: Wozu Latein, wenn man gesund ist? Ein Bildungsbericht

RECHT
Jura für Nichtjuristen | Strafrecht | Strafvollzug | Straßen- und Schienenwegerecht | Zivilprozessrecht | Insolvenzrecht | Notarrecht

BIOGRAFIEN

PSYCHOLOGIE

MEDIZIN | GESUNDHEIT

BETRIEBSWIRTSCHAFT

uvm

Scheitern bei Projekten –
Einladung zum virtuellen Wildauer Bibliothekssymposium

Seit 2008 gibt es das „Wildauer Bibliothekssymposium“ und auch wir berichten regelmäßig über die Einführung innovativer Services, neuer Technologien und greifbare Visionen.

Ausgespart blieb bislang, und hier gilt es sich auch in diesem Rahmen ehrlich zu bleiben, den Erfahrungsaustausch darüber zu führen, was bisher misslang. Insofern lädt das dreiköpfige Programmkomitee Sie dazu ein, am Dienstag und Mittwochnachmittag, den 13. und 14. September, mit dabei zu sein, wenn unter dem Motto "Best of Scheitern" die weniger geglückten Ansätze besprochen werden unter dem Aspekt, wie man es hätte anders machen können, oder was man daraus lernen kann.

Alle Informationen wie zum Programm, der kostenlosen Anmeldung für die webex-Konferenz finden Sie unter www.bibliothekssymposium.de

Am 13.9. ab 18 Uhr findet abermals das informelle Treffen der interessierten Kolleginnen und Kollegen rund um das Thema Roboter statt, ebenfalls via webex