20. Juli 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2024 (Juni-Juli 2024) lesen Sie u.a.:

  • Forensische Szien­to­metrik (FoSci) – Wäch­ter der wissen­schaftlichen Integrität
  • NIST Research Data Framework 2.0: Zukunftsweisendes Werkzeug für das Forschungsdatenmanagement
  • Artificial Intelligence in the News: How AI Retools, Rationalizes, and Reshapes Journalism and the Public Arena
  • Large Language Models und ihre Potenziale im Bildungssystem
  • The Use Case Observatory:
    Dreijährige Analyse der wirtschaftlichen, staatlichen, sozialen und ökologischen Auswirkungen von Open Data
  • Die Aufteilung der Kosten einer Volltextdatenbank auf die enthaltenen Zeitschriften: Sechs Methoden
  • Flexibles Arbeiten im Bibliotheksbereich: in die Zukunft und darüber hinaus
  • Die Zukunft der Wissenschaftlichen Monografien: Neue Geschäftsmodelle und der Einfluss der Politik
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Erfolgreicher Abschluss der future!publish 2024

Planungen für die Jubiläumsausgabe 2025 laufen

Am 1. und 2. Februar 2024 fand die future!publish zum 9. Mal statt. Nach drei Digitalausgaben wegen der Coronapandemie konnte der Kongress für die Buchbranche erstmals wieder als Präsenz­ver­an­staltung abgehalten werden.

„Die Warnstreiks an den Flughäfen am Donnerstag und bei den Berliner Verkehrsbetrieben am Freitag konnten uns nicht aufhalten“, sagt Mathias Voigt vom Veranstalter Literaturtest. „Wir haben insgesamt eine wunderbare Stimmung unter den Teil­nehmer*innen wahrgenommen.“ Annika Grützner, ebenfalls vom Organisationsteam, ergänzt: „Die Begeisterung auf dem Kongress motiviert uns schon jetzt, in die Planung der Jubiläumsausgabe im nächsten Jahr einzusteigen!“ Dann wird die future!publish 10 Jahre alt.

130 Teilnehmer*innen aus Buchverlagen und dem Handel, von Dienstleistungs­unter­nehmen und aus dem universitären Bereich waren zum Lernen, Diskutieren und Netzwerken nach Berlin gekommen. Dabei standen Themen wie Künstliche Intelligenz, New Work, IT und Nachhaltigkeit im Vordergrund. Insgesamt konnten die Teil­nehmer*innen unter mehr als 20 Impulsreferaten und Workshops wählen.

Die 10. future!publish findet am 30./31. Januar 2025 statt. Veranstaltungsort ist wieder das Bildungs- und Kulturzentrum Peter Edel in Berlin. Zu dem besonderen Anlass gibt es spezielle Ticketangebote – zum Beispiel für Wiederkehrer*innen, die in den letzten Jahren schon einmal beim Kongress dabei waren. Und auch eine Party ist geplant, um das Jubiläum angemessen zu begehen.

https://futurepublish.berlin/