19. Juli 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 4/2024 (Juni-Juli 2024) lesen Sie u.a.:

  • Forensische Szien­to­metrik (FoSci) – Wäch­ter der wissen­schaftlichen Integrität
  • NIST Research Data Framework 2.0: Zukunftsweisendes Werkzeug für das Forschungsdatenmanagement
  • Artificial Intelligence in the News: How AI Retools, Rationalizes, and Reshapes Journalism and the Public Arena
  • Large Language Models und ihre Potenziale im Bildungssystem
  • The Use Case Observatory:
    Dreijährige Analyse der wirtschaftlichen, staatlichen, sozialen und ökologischen Auswirkungen von Open Data
  • Die Aufteilung der Kosten einer Volltextdatenbank auf die enthaltenen Zeitschriften: Sechs Methoden
  • Flexibles Arbeiten im Bibliotheksbereich: in die Zukunft und darüber hinaus
  • Die Zukunft der Wissenschaftlichen Monografien: Neue Geschäftsmodelle und der Einfluss der Politik
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Springer Fachmedien übernimmt die Zeitschriften
IT-Director und IT-Mittelstand vom Medienhaus Verlag

Die Fachzeitschriften IT-Director und IT-Mittelstand erscheinen
jetzt bei Springer Fachmedien und komplettieren dort die
IT-Inhalte auf dem Wissensportal Springer Professional

Die beiden IT-Zeitschriften IT-Direc­tor und IT-Mittelstand erweitern ab sofort das Portfolio der Springer Fachmedien. Bisher erschienen sie im Medienhaus Verlag in Bergisch-Gladbach. Bei den Springer Fach­medien ergänzen sie die Online-Inhalte im Fachgebiet Business IT + Informatik des Wissensportals Springer Professional und er­schei­nen zusätzlich weiterhin als ge­druckte Ausgaben. Das Redak­tions­team und Teile des Verkaufsteams wechseln mit den Zeitschriften den Verlag.

„Die neuen Kolleg*innen bringen ihre Erfahrung und ihre Netzwerke aus der IT-Branche mit“, sagt Stefanie Burgmaier, Geschäftsführerin der Springer Fachmedien in Wiesbaden, „wir steuern unsere breite Content-Basis und große Reichweite bei.“ Gemeinsam könnten so attraktive Angebote für die IT-Zielgruppe geschnürt werden. IT-Director wurde 1995 vom Medienhaus Verlag entwickelt und richtet sich an IT-Vorstände und -Führungskräfte in Großunternehmen. IT-Mittelstand startete sechs Jahre später und spricht vor allem Geschäftsführungen und IT-Verantwortliche in kleinen und mittleren Unternehmen an. „Wir freuen uns sehr, mit Springer Fachmedien einen kompetenten Partner für unsere Zeitschriften gefunden zu haben“, sagt Klaus Dudda, Geschäftsführer der Medienhaus Verlag GmbH. Der Medienhaus Verlag fokussiert sich auf das Digitalgeschäft und wird auch in Zukunft das News-Portal IT-Zoom betreiben.

Die Zeitschrift IT-Director wird in den drei Rubriken Lösungen, Infrastruktur und Management über die Herausforderungen von Informationstechnologien in Großunternehmen berichten. Die ständigen Rubriken werden je nach Bedarf durch die Themengebiete Special, Praxis und Wissen ergänzt. IT-Mittelstand wird über die Bereiche Lösungen, Infrastruktur und Praxis informieren. Fallweise werden die Rubriken Management, Special und Wissen hinzugefügt. In den ersten Ausgaben unter dem Dach von Springer Fachmedien stehen die Themen IT- und Cyber-Security im Fokus. IT-Director und IT-Mittelstand zeigen, wie sich Unternehmen vor der zunehmenden Bedrohung von Hackerangriffen schützen können und was sich in diesem Bereich durch Künstliche Intelligenz verändert. Zudem erfahren die Leser*innen, mit welchen Lösungen der moderne Arbeitsplatz praxistauglich gestaltet werden kann sowie Prozesse digitalisiert und im Falle von fehlenden Ressourcen an externe Dienstleister ausgelagert werden können.

Beide Zeitschriften erscheinen für Abonnent*innen sowohl digital als auch in gedruckter Form. Die digitalen Inhalte werden im Fachgebiet Business IT + Informatik des Wissensportals Springer Professional integriert. Seit Anfang April erscheint dazugehörig ein Newsletter, der an mehr als 18.000 Empfänger*innen verschickt wird. Zusätzlich wird auf Springer Professional sukzessive ein digitales Archiv der Heftausgaben aufgebaut. Dort finden Leser*innen auch die Ausgaben themenverwandter Zeitschriften des Verlages wie WuM – Wirtschaftsinformatik und Management sowie DuD – Datenschutz und Datensicherheit.