4. März 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/2023-1/2024 (Dez. 2023/Jan. 2024) lesen Sie u.a.:

  • AI Literacy in Bibliotheken und Wissenschaft
  • Bibliotheken und das Metaversum
  • Library Publishing und das Problem der Langzeitarchivierung von
    Open-Access-Publikationen
  • Gender und Sexualität in Bibliotheken
  • Entwicklungen im Bereich Open Science
    im Jahr 2023
  • Auskunfts- und Informationsdienste
    in Bibliotheken
  • Die transparente Dokumentation
    von Cultural Heritage Datasets
  • Die Rolle der Bibliotheken
    im Bereich reproduzierbarer Forschung
  • Bibliothekstrends 2023 in UK
  • Open Acces und DEAL
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Springer und die Japanische Gesellschaft für Nephrologie
intensivieren ihre Zusammenarbeit

Das neue Journal CEN Case Reports erscheint ergänzend
zu der Fachzeitschrift Clinical and Experimental Nephrology

Springer und die Japanese Society of Nephrology (JSN) werden künftig gemeinsam die neue Zeitschrift Clinical and Experimental Nephrology (CEN) Case Reports veröffentlichen. Die Fachzeitschrift erscheint ausschließlich online (e-only) und ist eines der offiziellen Fachorgane der japanischen Fachgesellschaft für Nephrologie. Sie richtet sich an Kliniker und Wissenschaftler auf dem Gebiet der Nierenheilkunde sowie angrenzenden Fachbereichen. Sie erscheint zweimal im Jahr (Mai und November) mit Beiträgen, die umgehend nach der Begutachtung durch Fachkollegen online veröffentlicht werden (Online First). Die erste Ausgabe ist jetzt auf SpringerLink verfügbar.

Clinical and Experimental Nephrology (CEN) Case Reports ist eine Peer-Review-Zeitschrift mit Fallstudien aus den Bereichen der Nephrologie sowie angrenzenden Fachgebieten, wie z.B. der Urologie. CEN Case Reports versteht sich als Forum für Kliniker und Forscher, die in dieser neuen Publikation interessante Fälle aus ihrer Praxis mit internationalen Fachkollegen diskutieren und diese Erfahrungen an die Leser der Zeitschrift weitergeben. Die Leser können von diesen klinischen Fällen lernen und das Wissen anwenden, um so zum Fortschritt  der Medizin beizutragen.

Hauptherausgeber,  Prof. Kenjiro Kimura, St. Marianna University School of Medicine (Kawasaki, Japan)  wird von renommierten Herausgebern unterstützt. Ebenso sind anerkannte Experten dieses Fachgebiets beratend für die Zeitschrift tätig.  Professor Kimura sagt: "Nach dem Erfolg der Zeitschrift Clinical and Experimental Nephrology mit einer  ständig wachsenden Zahl von Fallberichten hat sich unsere Fachgesellschaft entschieden, eigens eine Zeitschrift herauszugeben, die ihren Fokus allein auf Beträge zu konkreten Fallbeispielen legt."

www.jsn.or.jp/en/
www.springer.com

CEN Case Reports, ISSN 2192-4449 www.springer.com/journal/13730