24. Februar 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/2023-1/2024 (Dez. 2023/Jan. 2024) lesen Sie u.a.:

  • AI Literacy in Bibliotheken und Wissenschaft
  • Bibliotheken und das Metaversum
  • Library Publishing und das Problem der Langzeitarchivierung von
    Open-Access-Publikationen
  • Gender und Sexualität in Bibliotheken
  • Entwicklungen im Bereich Open Science
    im Jahr 2023
  • Auskunfts- und Informationsdienste
    in Bibliotheken
  • Die transparente Dokumentation
    von Cultural Heritage Datasets
  • Die Rolle der Bibliotheken
    im Bereich reproduzierbarer Forschung
  • Bibliothekstrends 2023 in UK
  • Open Acces und DEAL
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Selfpublishing-Services neobooks und epubli haben fusioniert

Seit dem 1.1.2016 gehören die Selfpublishing-Dienstleister neobooks und epubli zusammen. Sie bleiben aber weiterhin eigenständig als Marke und Plattform erhalten. Was sich ändert erläutert neobooks in einer Mail an die Nutzer wie folgt: "Neobooks tritt in Zukunft als Kommissionär für dich auf. Das bedeutet, du als Selbstverleger trägst alle Rechte - und Pflichten - an und für deine ebooks, deine Verkaufspreise, uvm. Du trittst selbstbestimmt auf und dein Erfolg liegt in deiner Hand. Wir von neobooks übernehmen weiterhin Auslieferung, Qualitätsmanagement, Abrechnung, uvm. für dich und deine ebooks".

https://www.neobooks.com/home
http://www.epubli.de/