12. April 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe
2/2021 (März 2021)
lesen Sie u.a.:

  • Hohe Präferenz für Gold-Open-Access unter Forschenden
  • Eine Krise ist nur eine gut getarnte Chance
  • Offene Forschungs­daten führen zu mehr Zitierungen
  • Big Data und Wissenschaftliche Bibliotheken
  • Die PEST-Analyse als Entscheidungs­grundlage für die Entwicklung einer Bibliotheks­strategie
  • Sind Influencer die neuen Infoprofis?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 2 / 2021

LANDESKUNDE

  • China erfindet sich neu – und verändert die Welt?
  • Der Zauber Indiens
  • Über „Duftende Imperien“ und Russlands Träume von Freiheit und von Amerika
  • Indonesien – die große Unbekannte

VOLKSWIRTSCHAFT

  • Die Stunde der Ökonomen
  • Mehr aus Weniger
  • Atlas der Weltwirtschaft

RECHT

  • Umwelt- und Planungsrecht
  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Infektionsschutzrecht
  • Neuerscheinungen im Religions- und Religionsverfassungsrecht
  • Rechtsgeschichte

DATENBANKEN

KULTURGESCHICHTE

uvm

Deutsches Internet-Institut: Leibniz Universität startet in die nächste Auswahlrunde des BMBF

Wie wird der digitale Wandel Gesellschaft, Politik und Wirtschaft verändern? Antworten soll bald das Deutsche Internet-Institut liefern. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat im September 2015 den Startschuss für den Aufbau des neuen Instituts gegeben und mittels einer hochrangig besetzten Experten-Jury jetzt fünf Konsortien – darunter auch die Leibniz Universität Hannover – für die nächste Runde ausgewählt, in der ein detailliertes Konzept erarbeitet werden soll.

Das neue Institut soll einen Kristallisationspunkt bilden und wichtige Institutionen und Disziplinen bündeln für alle Fragen im Kontext des Internet, der Internettechnologien und der Digitalisierung – um daraus gleichermaßen für Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und die allgemeine Öffentlichkeit Handlungsoptionen abzuleiten.

https://idw-online.de/de/news653605