2. März 2021
  VORAB FÜR ABONNENTEN
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe
10/2020 - 1/2021 (Jan./Feb. 2021)
lesen Sie u.a.:

  • Vergleichsstudie zu Abstract-Datenbanken
  • Untersuchung zur bibliothekarischen Berufspraxis in Deutschland
  • Eine neue Generation von Metadaten für Bibliotheken wird gesucht
  • Künstliche Intelligenz aus der Sicht von Informationsfachleuten
  • It was twenty years ago... Happy Birthday, Wikipedia!
  • Zurückgezogene wissenschaftliche Arbeiten leben häufig weiter
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 1 / 2021

RECHT

  • Covid-19-Pandemie im Spiegel juristischer Fachliteratur
  • Pandemiestrafrecht
  • Arbeitsrecht

ZEITGESCHICHTE

  • Fritz Bauer und Achtundsechzig
  • Josef Wirmer – Die Wiederherstellung der Herrschaft des Rechts

MEDIEN | ZEITUNGEN

  • Neue Zürcher Zeitung
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung
  • Hannoverscher Anzeiger

LANDESKUNDE

    Japan

VERLAGE

  • Schott Music Group
  • S. Fischer
  • 75 Jahre Evangelische Verlagsanstalt

BUCH- UND BIBLIOTHEKSWISSENSCHAFTEN

uvm

„Das ist: Kalt und Warm“

Vollständige Erstausgabe des „Satyrischen Pilgram“ von Grimmelshausen bereichert die Bestände der Herzog August Bibliothek.

Die Herzog August Bibliothek konnte kürzlich aus dem antiquarischen Handel eine besondere Rarität der deutschen Barockliteratur erwerben. Es handelt sich um die komplette Erstausgabe des Erstlingswerks von Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen (1622–1676), nur zwei weitere komplette Exemplare sind bekannt. Der „Satyrische Pilgram“ stellt ein hervorragendes Dokument zum literarischen Werden des berühmten Barockautors dar, als welcher Grimmelshausen vor allem aufgrund seines Hauptwerks, des „Abenteuerlichen Simplicissimus Teutsch“ heute gilt.

https://idw-online.de/de/news671164