23. Juni 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 4/2021 (Juni 2021) lesen Sie u.a.:

  • Zum Nutzen von Big Deals
  • Verändert sich der Publikationsprozess bei den Megajournals?
  • Neue Ansätze zur Informations­kompetenzvermittlung
  • Außen- und Selbstwahrnehmung von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren als wichtiges Steuerungsinstrument
  • Die Folgen des Wissenschaftstracking – unbekannt, aber nicht ungefährlich
  • Best Practices für den Umgang mit dem Coronavirus in Bibliotheken
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 3 / 2021

IM FOKUS
Über das Sterben reden

  • Dr. Henning Scherf im Gespräch
  • Eine Buchauswahl zum Thema

LANDESKUNDE
Indien: Geschichte und Gegenwart

KUNST | BIOGRAFIEN
Malerinnen: Talent ist keine Frage des Geschlechts

BETRIEBSWIRTSCHAFT
„Leadership“ ist hip

RECHT
Steuerrecht | Umwelt- und Planungsrecht | Kommentare zum Bürgerlichen Recht | Strafrecht | Juristendeutsch? | Rechtsgeschichten

uvm

Mohr Siebeck startet mit eigener eLibrary

Der Verlag Mohr Siebeck bringt im Sommer 2018 seine eigene eLibrary auf den Markt. Diese ist eine Erweiterung der bewährten Mohr Siebeck-Website um die Funktionen einer digitalen Auslieferung. Privatnutzer und Bibliotheken können über die eLibrary digitale Inhalte wie eBooks und Zeitschriften erwerben und auf diese zugreifen.

Für Bibliotheken bietet die eLibrary unter anderem campusweiten Zugriff und die Möglichkeit, ihre eBook-Pakete, Einzel-eBooks sowie Zeitschriftenabos selber zu verwalten. Metadaten können in den Formaten MARC 21, ONIX oder CSV heruntergeladen werden.

Die Mohr Siebeck-eLibrary unterstützt die verschiedenen Erwerbungspräferenzen von Bibliothekskunden, indem sie einen transparenten Volumenrabatt bietet. Außerdem wird es Pick & Choose-Pakete ohne Mindestbestellwert und mit nach Gesamtwert gestaffeltem Rabatt sowie jährliche Verlagsgebiets- und themenspezifische Sonderpakete zu bestimmten Anlässen geben.

www.mohrsiebeck.com