20. Mai 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 2 / 2022

BUCHWISSEN­SCHAFTEN
Bedroht! Geschichte der Zerstörung und Bewahrung des Wissens

RECHT
Juristen jüdischer Herkunft | Betriebs­verfassungsgesetz | Insolvenzrecht | Zivilprozessrecht| Arbeitsrecht | Bürgerliches Recht

LANDESKUNDE
Russland und Zentralasien | Türkei | Japan | Iran | Bangladesch

MEDIZIN | GESUNDHEIT
Ernährungspolitik. Lebensmittellobby

uvm

Zuverlässige Literaturversorgung aus Technik und Naturwissenschaften während der Corona-Krise

Dokumentlieferung der TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften
stellt deutschlandweit schnell und umfassend Literatur für Wissenschaft und Industrie zur Verfügung

Die TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften versorgt als Deutsche Zentrale Fachbibliothek für Technik sowie Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik die Wissenschaft, Forschung und Industrie mit Fach- und Forschungsinformationen. Über die TIB-Dokumentlieferung kann Fachliteratur trotz der Corona-Pandemie deutschlandweit kostenpflichtig bestellt werden. Auf die gewünschten Dokumente kann dann entweder online zugegriffen werden oder sie werden von der TIB per Post, E-Mail oder Fax zugesendet, sodass die Literatur direkt am Arbeitsplatz – oder im Home Office – genutzt werden kann.

Registrierte Kundinnen und Kunden können außerdem im TIB-Portal über den Einzelartikelverkauf circa 37 Millionen elektronische Dokumente erwerben, die direkt nach der Bestellung digital bereitstehen. Daneben ermöglicht das TIB-Portal direkte Zugriffsmöglichkeiten auf ein umfangreiches kostenloses Open-Access-Angebot mit circa 25 Millionen digitalen Dokumenten.

Der sogenannte Full Service der TIB-Dokumentlieferung beschafft darüber hinaus Fachliteratur aller Fächer von anderen Anbietern weltweit, sofern sie nicht im Bestand der TIB ist.

Fragen zu den Dienstleistungen der TIB-Dokumentlieferung beantwortet der Kundenservice der TIB gerne telefonisch unter 0511 762-8989 oder per E-Mail unter kundenservice@tib.eu.

Mehr zur TIB-Dokumentlieferung

Zum TIB-Portal

https://www.tib.eu