23. Februar 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/2023-1/2024 (Dez. 2023/Jan. 2024) lesen Sie u.a.:

  • AI Literacy in Bibliotheken und Wissenschaft
  • Bibliotheken und das Metaversum
  • Library Publishing und das Problem der Langzeitarchivierung von
    Open-Access-Publikationen
  • Gender und Sexualität in Bibliotheken
  • Entwicklungen im Bereich Open Science
    im Jahr 2023
  • Auskunfts- und Informationsdienste
    in Bibliotheken
  • Die transparente Dokumentation
    von Cultural Heritage Datasets
  • Die Rolle der Bibliotheken
    im Bereich reproduzierbarer Forschung
  • Bibliothekstrends 2023 in UK
  • Open Acces und DEAL
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Schweitzer Fachinformationen jetzt als eBook - Aggregator

Schweitzer Fachinformationen bringt die Inhalte deutscher Fachverlage
auf die eBook Plattformen „EBook Library (EBL)“ sowie „ebooks.com“

Über eine definierte Schnittstelle kann jeder interessierte Fachverlag Inhalte automatisiert übertragen und damit den Nutzern über verschiedene Lizenzmodelle zur Verfügung stellen.

Die seit Anfang 2009 begründete Partnerschaft zwischen der australischen Ebooks Corporation und Schweitzer Fachinformationen erfährt über diesen Schritt eine wichtige strategische Erweiterung: Ebooks deutscher Fachverlage können nun zentral über Schweitzer Fachinformationen auf den Plattformen EBL (Zielgruppe Bibliotheken - Onlinelesen) sowie ebooks.com (Zielgruppe Endverbraucher - Download) einem Publikum weltweit angeboten werden.

In diesem Zusammenhang ist Schweitzer Fachinformationen sowohl Vertragspartner als auch Technologiedienstleister für die Verlage.

Über eine definierte Schnittstelle können ONIX-Titeldaten sowie die Ebooks selbst zur Verfügung gestellt werden. Schweitzer reichert die Daten an (z.B. BIC Code), sorgt für ein verlässliches DRM und stellt den so angereicherten Inhalt auf den beschriebenen Plattformen zur Verfügung.

Die Vertragsgestaltung liegt komplett auf Seiten von Schweitzer Fachinformationen und erfolgt nach deutschem Recht.