24. April 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 2/2024 (März 2024) lesen Sie u.a.:

  • „Need to have”
    statt „nice to have”.
    Die Evolution
    der Daten in der Forschungsliteratur
  • Open-Access-Publikationen: Schlüssel zu höheren Zitationsraten
  • Gen Z und Millennials lieben
    digitale Medien UND Bibliotheken
  • Verliert Google seinen Kompass?
    Durch SEO-Spam werden
    Suchmaschinen zum Bingospiel
  • Die Renaissance des gedruckten Buches: Warum physische Bücher in der digitalen Welt relevant bleiben
  • KI-Halluzinationen: Ein Verwirrspiel
  • Die Technologie-Trends des Jahres 2024
  • KI-Policies und Bibliotheken: Ein globaler Überblick und Handlungsempfehlungen
  • Warum Bücherklauen aus der Mode gekommen ist
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Digitalisierungs-Revolution: Weltweit schnellster UV-, VIS-, IR-, 3D- und Durchlicht-Flachbettscanner für Formate bis DIN A3+

Der neue Flachbettscanner WideTEK 12-SPECTRUM erfasst Bilder schneller und genauer als viele wesentlich teurere Laborgeräte. Er scannt fluoreszierende Objekte unter UV-Licht bei 365nm sowie den IR-Kontrast unter IR-Licht bei 850nm.

Typische Anwendungen sind die Echtheitsprüfung von z. B. Banknoten, Pässen, Personalausweisen, Geburts- oder Heiratsurkunden. Einzigartig ist die Fähigkeit, 3D-Oberflächen für die industrielle Qualitätskontrolle und Oberflächeninspektion zu erfassen. Von der Braille-Schrift auf Medikamentenschachteln bis hin zu SMD-Bauteilen auf elektronischen Platinen - die brillante Bildqualität des WideTEK 12-SPECTRUM legt jedes noch so kleine Detail offen.

Die integrierte Durchlichtbeleuchtung im Deckel erkennt zudem Wasserzeichen und andere halbtransparente Merkmale von Dokumenten.

Schnell wie der Blitz, digitalisiert der neue Flachbettscanner unter allen Lichtverhältnissen mit einer Auflösung von bis zu 1200 dpi (im 3D-Modus 600 dpi). Ein Vollfarb- oder IR-Scan des gesamten Bereichs dauert bei 300 dpi nur 3 Sekunden, während der Scan mit der höchsten Auflösung von 1200 dpi bereits nach 12 Sekunden fertig ist.

www.imageaccess.de