20. Mai 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 2 / 2022

BUCHWISSEN­SCHAFTEN
Bedroht! Geschichte der Zerstörung und Bewahrung des Wissens

RECHT
Juristen jüdischer Herkunft | Betriebs­verfassungsgesetz | Insolvenzrecht | Zivilprozessrecht| Arbeitsrecht | Bürgerliches Recht

LANDESKUNDE
Russland und Zentralasien | Türkei | Japan | Iran | Bangladesch

MEDIZIN | GESUNDHEIT
Ernährungspolitik. Lebensmittellobby

uvm

Appetizer auf die LEARNTEC 2022

Dritte Ausgabe des Online-Formats LEARNTEC xChange
findet vom 1. bis 3. Februar 2022 statt

Die LEARNTEC – Europas größte Veranstaltung für digitale Bildung in Schule, Hochschule und Beruf – veranstaltet vom 1. bis 3. Februar 2022 eine dritte Ausgabe ihres kostenfreien Online-Formats LEARNTEC xChange. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können an knapp 20 Online-Vorträgen von mehr als 25 Branchenexperten teilnehmen. Die Themen reichen von Zukunftstechnologien über New Work und Augmented Reality bis hin zu digitalen Hochschulprüfungen und dem Inspirationsraum Schule. Die Online-Veranstaltung dient als zusätzliches Angebot und gibt einen Ausblick auf die Fachmesse und den begleitenden Kongress, welche vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 als Präsenzveranstaltung in der Messe Karlsruhe stattfinden werden.

„Mit unserem kostenfreien Format LEARNTEC xChange und der breiten Auswahl an Online-Vorträgen rund um die digitale Bildung in Beruf, Hochschulen und Schulen möchten wir unserer Community die Wartezeit zur nächsten LEARNTEC verkürzen. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf relevante Themen und zeigen Trends auf, die wir Ende Mai nochmal persönlich vor Ort auf der LEARNTEC vertiefen können“, sagt René Naumann, Projektleiter der LEARNTEC. „Drei Tage online, echte Branchenexperten und brandaktuelle Themen: Freuen Sie sich auf den kleinen Vorgeschmack zur LEARNTEC 2022!“

Im Vergleich zu den beiden vergangenen Online-Formaten findet LEARNTEC xChange dieses Mal in gekürzter Form ausschließlich über die LEARNTEC-Website statt. Nach kostenfreier Anmeldung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einige Tage vor der Veranstaltung einen Link über den sie den Online-Vorträgen im Livestream folgen können. Über den Chat können sie den Referierenden ihre Fragen stellen.

Das gesamte Vortragsprogramm sowie den Link zur Anmeldung gibt es online unter
https://www.learntec.de/xchange