4. Dezember 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 7/2022 (Oktober 2022) lesen Sie u.a.:

  • Aus Informations­kompetenz wird Digital Literacy
  • Neue Chance für Chatbots in Bibliotheken?
  • Enterprise Search bleibt eine Herausforderung für Unternehmen
  • Die führenden Wissenschaftsverlage
    haben ihre Geschäftsmodelle
    an Open Access angepasst
  • Empfehlungen, um die Glaubwürdigkeit der Wissenschaft zu stärken
  • Zum Wert von Informationen
  • Internet Economy Report 2022:
    Europa droht digital den Anschluss
    an die USA und China zu verlieren
  • Weiterverkauf von E-Books mittels NFTs?
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 5 / 2022

AUSSTELLUNGEN

  • Islam in Europa 1000–1250
  • Die Normannen

AUTOBIOGRAFIE
Uwe Wesel: Wozu Latein, wenn man gesund ist? Ein Bildungsbericht

RECHT
Jura für Nichtjuristen | Strafrecht | Strafvollzug | Straßen- und Schienenwegerecht | Zivilprozessrecht | Insolvenzrecht | Notarrecht

BIOGRAFIEN

PSYCHOLOGIE

MEDIZIN | GESUNDHEIT

BETRIEBSWIRTSCHAFT

uvm

Deutscher Bibliotheksverband veröffentlicht neue
Online-Plattform zur Medienbildung in Bibliotheken

Im Rahmen seines BMBF-Projekts „Netzwerk Bibliothek Medienbildung“ hat der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) mit Unterstützung des JFF – Institut für Medienpädagogik eine umfassende Online-Plattform für medienpädagogische Bibliotheksangebote veröffentlicht.

Die digitale Netzwerkakademie für Bibliotheken umfasst niedrigschwellige Selbstlerntools für medienpädagogische Workshops u.a. zu den Themen digitales Storytelling, Video und Gaming in Bibliotheken. Sortiert nach Themen, Ziel- und Altersgruppen, Gruppengröße sowie Veranstaltungsdauer können Bibliotheken Workshopideen für Kinder und Jugendliche sowie für Lehrer*innen und Kitamitarbeitende entwickeln. Darüber hinaus verfügt die Webseite über vielfältige Literaturtipps, Zielgruppenanalysen sowie Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Eine Terminübersicht zu Veranstaltungen, Workshops und Fortbildungen im Bereich der Medienbildung runden die Netzwerkakademie ab.

Die Online-Akademie kann auf https://netzwerk-bibliothek.de abgerufen werden.

Dazu Prof. Dr. Andreas Degkwitz, Bundesvorsitzender des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv): „Mit dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Qualifizierungsprojekt „Netzwerk Bibliothek Medienbildung“ hat der dbv wichtige Grundlagen zur medienpädagogischen Arbeit in Bibliotheken geschaffen. Die neue Netzwerkakademie bietet umfassende Informationen und Grundlagen, um Bibliotheken bei der medienpädagogischen Profilierung ihrer Einrichtungen zu unterstützen. Der Bedarf daran ist groß. Das zeigen insbesondere die bislang über

2.580 Teilnehmer*innen der Netzwerkveranstaltungen. Das Thema Medienbildung in Bibliotheken wird daher vom dbv weiter intensiv bearbeitet werden.“

www.bibliotheksverband.de