29. November 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 7/2022 (Oktober 2022) lesen Sie u.a.:

  • Aus Informations­kompetenz wird Digital Literacy
  • Neue Chance für Chatbots in Bibliotheken?
  • Enterprise Search bleibt eine Herausforderung für Unternehmen
  • Die führenden Wissenschaftsverlage
    haben ihre Geschäftsmodelle
    an Open Access angepasst
  • Empfehlungen, um die Glaubwürdigkeit der Wissenschaft zu stärken
  • Zum Wert von Informationen
  • Internet Economy Report 2022:
    Europa droht digital den Anschluss
    an die USA und China zu verlieren
  • Weiterverkauf von E-Books mittels NFTs?
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 5 / 2022

AUSSTELLUNGEN

  • Islam in Europa 1000–1250
  • Die Normannen

AUTOBIOGRAFIE
Uwe Wesel: Wozu Latein, wenn man gesund ist? Ein Bildungsbericht

RECHT
Jura für Nichtjuristen | Strafrecht | Strafvollzug | Straßen- und Schienenwegerecht | Zivilprozessrecht | Insolvenzrecht | Notarrecht

BIOGRAFIEN

PSYCHOLOGIE

MEDIZIN | GESUNDHEIT

BETRIEBSWIRTSCHAFT

uvm

HdM bietet Certificate of Advanced Studies (CAS) Bibliothekspädagogik an

Die Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart bietet als einzige deutsche Hochschule ein CAS im Bibliothekssektor an und reagiert damit auf die unterschiedlichen Weiterbildungsbedarfe der Branche.

Ein Certificate of Advanced Studies (CAS) ist ein Weiterbildungsabschluss auf Masterniveau, der durch die Kombination von ausgewählten Weiterbildungsmodulen ein spezielles fachliches Thema vertieft. Die pädagogischen und didaktischen Qualifikationen von Beschäftigten in Bibliotheken zu erhöhen, ist eine zentrale Anforderung, wenn es darum geht, Bibliothekspädagogik im Angebotsportfolio von Bibliotheken zu etablieren.

Das Kontaktstudium Bibliotheks- und Informationsmanagement bietet daher regelmäßig Weiterbildungsmodule auf Masterniveau zu diesem Themenbereich an: Teaching Library, Lernort Bibliothek und Teaching Literacy gehören zu diesen regelmäßig Angeboten. Ein Modul, das sich explizit mit Bibliothekspädagogik befasst, ist in Planung.

Bisher konnten die Module, die Theorie und Praxis verbinden, einzeln als Weiterbildungsmodule besucht werden, oder aber, um in individuellem Tempo den berufsbegleitenden Master Bibliotheks- und Informationsmanagement zu absolvieren.

Nun kommt mit dem Certificate of Advanced Studies (CAS) eine weitere Option hinzu: Das CAS Bibliothekspädagogik bündelt drei inhaltlich passende Weiterbildungsmodule und verleiht nach erfolgreichem Abschluss das Certificate of Advanced Studies. Mit diesem Zertifikat erwerben die Teilnehmenden einen Weiterbildungsabschluss auf Masterniveau.

Die nächsten Module, die für das CAS Bibliothekspädagogik belegt werden können:
Teaching Literacy; Start 11.02.2022; Dozent Prof Dr. Richard Stang
Lernort Bibliothek; Start 01.04.2022; Dozent Prof. Dr. Richard Stang
Teaching Library; Start 28.10.2022; Dozent Dr. Wilfried Sühl-Strohmenger

https://www.hdm-stuttgart.de/view_news?ident=news20220113121259