5. Dezember 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 8/2022 (Nov./Dez. 2022) lesen Sie u.a.:

  • Wohin entwickelt sich das Peer-Review-Verfahren?
  • Entwicklung eines Leitfadens für Lehrkräfte zur Evaluierung von Fachzeitschriften
  • Studie zum Vertrauen in das globale Wissenschaftssystem
  • Globale Digital-Trends
  • Globaler Open-Access-Zeitschriftenmarkt hat auch 2021 von COVID-19 profitiert
  • EBSCO prognostiziert für 2023 verhältnismäßig moderate Steigerungen bei den Zeitschriftenpreisen
  • Open Science ist kein Selbstläufer
  • „Prominente“ Verzerrungen
    beim Peer-Review-Verfahren
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2022

KUNST | FOTOGRAFIE
Utopie auf Platte

LANDESKUNDE

  • Letzte Geheimnisse des Orients
  • Russland | Putin

PHILOSOPHIE
Ökonomie bei Platon

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Alexander von Humboldt:
Geographie der Pflanzen

RECHT
Staatsrechtslehrer | Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Verwaltungsrecht | Insolvenzrecht | Steuerrecht | Umwelt- u. Planungsrecht | Zivilprozessrecht | Bürgerliches Recht | Schuldrecht

VERLAGE
150 Jahre Harrassowitz

BIOGRAFIEN
Frauenspuren

uvm

MOTIO-NETZWERKTAGE 2022 mit neuen WideTEK- und
Bookeye-Scannern von Image Access

Am 2./3. September finden im Maritim-Hotel Würzburg die MOTIO-NETZWERKTAGE statt. Dienstleister der Scan- und Druckbranche treffen sich alljährlich als Mitglieder des Wirtschaftsverbandes Kopie & Medientechnik e.V. zum Austausch. Verschiedene Vorträge und eine begleitende Fachausstellung bilden den Rahmen für zwei spannende Tage.

Image Access präsentiert sich in diesem Jahr gemeinsam mit Partner Canon und hat sowohl WideTEK- als auch Bookeye-Scanner der neuesten Generation im Gepäck.

Freuen Sie sich auf den CCD-Großformatscanner WideTEK 44/48, der Ende 2020 ein komplettes Redesign der Elektronik, verbesserte Hardware sowie innovative Features erhalten hat. Ebenfalls neu ist der Flachbettscanner WideTEK 12-SPECTRUM, der Bilder schneller und genauer als viele wesentlich teurere Laborgeräte erfasst und sich als der einzige UV-, VIS-, IR-, 3D- und Durchlicht-Flachbettscanner für Formate bis DIN A3+ auszeichnet.

Zu guter Letzt wird der erst Mitte dieses Jahres gelaunchte Buchscanner Bookeye 5 V2 Archive präsentiert. Highlight ist seine selbstausgleichende Buchwippe mit V- sowie flacher Glasplatte.

https://www.imageaccess.de