15. Oktober 2019

b.i.t.online   1 / 2019
Reportagen

Schulbibliotheken fördern Lernkultur der Eigenaktivität und Selbstständigkeit,
digitale Mündigkeit und soziale Interaktion

Sabine Prasch
Die Stadtbücherei Frankfurt am Main setzt einen Schwerpunkt ihres Angebotes auf die Arbeit für und mit Schulbibliotheken. Dafür wurde 1974 eine eigene Abteilung, die Schulbibliothekarische Arbeitsstelle
I sba, gegründet. 2018 wurde die Stadtbücherei für ihre Schulbibliotheksarbeit als „Bibliothek des Jahres” ausgezeichnet. Eine wichtige Anerkennung für eine besondere Bibliotheksform.

Schulbibliotheken stehen für Bildungsgerechtigkeit

Die Schulbibliothekarische Arbeitsstelle der Stadtbücherei Frankfurt wurde vom Deutschen
Bibliotheksverband als Bibliothek des Jahres 2018 ausgezeichnet. Mit der Leiterin Hanke Sühl
sprach b.i.t.online Chefredakteur Dr. Rafael Ball über zentrale Aufgaben einer modernen Schulbibliothek.